Sonderthema:
Mausi Lugner als strenge Queen

Zeitreise

Mausi Lugner als strenge Queen

Die Ähnlichkeit ist verblüffend: Bei Mario Soldos Catwalk-Show History of Fashion im Wiener MuseumsQuartier schritt Christina Lugner als Queen Elizabeth über den Open-Air-Laufsteg. Krönchen, Reichsapfel und finsteren Blick inklusive.

Quirliger ging es zu, als der modische Querschnitt durch sämtliche Epochen in den Sechzigern landete: Mit Haarspray bewaffnet, stürmten Sängerin Missy May, Ex-Model Elvyra Geyer und Tanzmaus Yvonne Rueff die Bühne, um gekonnt den damaligen Zeitgeist zu verkörpern.

Video zum Thema Mario Soldos 'History Of Fashion' im MQ

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diashow MQ Vienna Fashion Week Programm

Ingried Brugger

Mit TULPENSCHWARZ präsentiert Ingried Brugger stolz ihre Frühjahrs-/Sommerkollektion 2013. Aufwändig verarbeitete Seide, Musselin und Batist Stoff, Vichy-Karos und crushed look, sowie Oberteile in den Farben schwarz, weiß, türkis und pink dominieren die Sammlung, die sich zwischen dem emotionalen Sog des spannenden und außergewöhnlichen und der Forderung nach Tragbarkeit bewegt. Show: 12.09.12, 21 Uhr

deva la vie

deva la vie ist zeitlose Extravaganz mit einem Hauch Vintage, und bringt die sinnliche Eleganz zum Ausdruck. Die Entwürfe sind grenzenlos, voller Leben und verzaubern die Frauenwelt ohne sich einer bestimmten Stilrichtung anzupassen.
Show: 13.09.12, 16 Uhr – gemeinsam mit Amateur und Angel of Pleasure

Angel of Pleasure

Die Jungdesignerin Magdalena Auff hat das Modelabel „Angel of Pleasure“ 2009 geschaffen um mit ihrem facettenreichen Stil, sorgfältiger Handarbeit und ausgewählten Materialien Freude zu bereiten. Die Kollektionen versprechen Lebensfreude und Lust am Schönen, kombiniert mit viel Liebe zum Detail.
Show: 13.09.12, 16 Uhr – gemeinsam mit Amateur und deva la vie.

Valentina Azizova

„metamorphosis kid“ ist der Name der Frühling/Sommer Kollektion von Valentina Azizova, die sowohl Frauen als auch Männer Linien zeigt. Das zentrale Thema der Kollektion ist die Metamorphose - vom Gott zu Menschen wie in der griechischen Mythologie oder vom Menschen zu Tier. Dies betrifft auch die Stoffwahl - die weichfallende Seide wird zum Plissee und die goldenen Accessoires werden mit sportlichem Ribsband kombiniert. Die wichtigsten Teile sind mit Digitaldrucken versehen, die die Idee der Metamorphose noch mehr ins Vordergrund bringen. (Show: 14.09.12, 15 Uhr - gemeinsam mit Acci Selek)

Acci Selek


Acci Selek lässt alte Zeiten wieder aufleben. Seine neueste Kollektion ist eine Hommage an den 60er Jahre Future-Chic. Sie zeichnet sich durch den Total-Look aus: Kleid, Kostüm, Schuhe, Handschuhe und Hut sind aufeinander abgestimmt. Sein architektonischer Stil ist auch in der neuen Kollektion in kräftigen Uni-Farben unverkennbar. (Show: 14.09.12, 15 Uhr - gemeinsam mit Valentina Azizova)

km/a


Um 22 Uhr präsentieren drei Kreative in einer Show ihre Kollektionen. (Show: 14.09.12, 22 Uhr – gemeinsam mit Steinwidder und Daniel Kroh)
km/a zeigen Unikate aus meist ungewöhnlichen Materialien als Gegenpol zum Kleiderkonformismus von der Stange. In Ihrem Klientel sehen sie Frauen und Männer mit individuellem  Mode- und Lebensstil.
 


Steinwidder


Hinter dem Label STEINWIDDER steht die Designerin Anita Steinwidder, die als ausgebildete Architektin seit 2002 Mode entwirft und produziert.
Als Ausgangsmaterial und Inspiration für ihre Kollektionen dient STEINWIDDER gebrauchte Kleidung, die – zerschnitten bzw. zerrissen und neu arrangiert – in einen themengebundenen Kontext transportiert wird. Dabei setzt sie ihre Schwerpunkte auf strukturierte Oberflächen, Texturen und grafische Elemente.
Show: 14.09.12, 22 Uhr – gemeinsam mit km/a und Daniel Kroh

Daniel Kroh

Daniel Kroh, gelernter Schneider und studierter Modedesigner, entwickelt aus verbrauchten Arbeitsbekleidungen Fashiondesign. Was für die Arbeitswelt nicht mehr zu gebrauchen ist wird Mode.
Show: 14.09.12, 22 Uhr – gemeinsam mit km/a und Steinwidder

Lera Leshchova

Lera Leshchova ist ein neues Gesicht in der Modebranche. Sie kreiert das Bildnis einer raffinierten, zarten und erhabenen Frau – im Gegensatz zu einer emanzipierten Geschäftsfrau die Unisex Bekleidung bevorzugen würde. Das Label ist bekannt für seine originellen und großteils handarbeitlich gefertigten Kleidungsstücke (Show: 15.09.12, 15 Uhr)

Dana Kleinert

Dana Kleinert steht für originelle Strickmode. Wir bieten multifunktionale Kleidung mit einem „easy look“ an, die ein Gefühl natürlicher Leichtigkeit, Selbstbewusstseins und Nachhaltigkeit ausstrahlt. (Show: 16.09.12, 15 Uhr)

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.