Schock für Lugner-Ex

"Mausi" Lugner fackelt Sauna ab

Sie konnte es gar nicht glauben, als Christina Lugner vorgestern ihre Saunatüre öffnete und ihr Stichflammen entgegenschlugen. „Ich war nur kurz andere Sachen erledigen und plötzlich hat es im Haus verbrannt gerochen“, schildert Mausi im ÖSTERREICH-Talk ihr „feuriges“ Erlebnis. „Ich hatte nur ein Handtuch um und habe mit diesem versucht, die Flammen zu ersticken“, so Lugner. Nach einer guten Dreiviertelstunde gelang ihr das letztendlich, bevor sie die letzten Glutherde mit Wasser löschte.

Dass sie während der ganzen Aktion nackt war, wurde ihr erst später bewusst. „Ich habe mir meine Haare angesengt und Josef Winkler musste einen Not-Haarschnitt machen“, kann Mausi im Nachhinein aber wieder lachen.

Mausi Lugner Sauna © privat

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.