14. Juli 2010 14:50
Michaela Dorfmeister
Töchterl Lea hält Ex-Skistar "superfit"

Dorfmeister: Bei dieser Hitze frühmorgens joggen muss nicht mehr sein.

Töchterl Lea hält Ex-Skistar "superfit"
© Michele Pauty

Michaela Dorfmeister ist auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Skizirkus "superfit": "Früher bin ich bei solchen Temperaturen um 5.00 Uhr laufen gegangen. Das spare ich mir jetzt - ich weiß ja, dass ich mit meiner Kleinen viel zu tun haben werde", sagte die Ex-Rennläuferin. Mittwochvormittag gab die Mutter der 15 Monate alten Lea im Rahmen der Kinderuni Wien Tipps für Spaß an Sport und Bewegung.

Mini-Sportlerin
Die kleine Lea, die Michaela Dorfmeister im April 2009 zur Welt brachte, hat auch schon viel Spaß an der Bewegung. Ihre "Lieblingssportarten": "Mir davonlaufen, Stiegen steigen und rauf/runter von der Couch", lachte die Niederösterreicherin. Während der anhaltenden Hitzeperiode entspannen sich Mama und Tochter aber am liebsten im Schwimmbiotop im eigenen Garten.

Gerade bei Kinderfüßen sei die Qualität der Schuhe wichtig, sagte "Superfit"-Testimonial Dorfmeister. "Bei Lea ist mir wichtig, dass sie einen guten Halt darin hat, dass die Schuhe gut belüftet sind und dass sie optimal abrollen kann statt hinzupatschen."

Diashow: Die Starfotos des Tages