Miss feiert Traumhochzeit

Silvia Hackl sagt "Ja"

Miss feiert Traumhochzeit

Es war wohl Österreichs Hochzeit des Jahres. Gestern um 17 Uhr betrat Miss-Austria-Chefin Silvia Hackl (29) in einem funkelnden Kleid von Designer Nhut La Hong die Basilika am Mondsee, um ihren Liebsten, den Unternehmer Josef Schachermayer (31) das Ja-Wort zu geben.

Und da Silvia aussah wie eine Märchenprinzessin, mussten die einen oder anderen Gäste immer wieder ihre Taschentücher zücken. Spätestens als Sängerin Missy May Hallelujah anstimmte, konnten die Emotionen nicht mehr zurückgehalten werden.

Feier
Gegen 18 Uhr begaben sich die rund 300 Hochzeitsgäste, zu denen auch Dorian Steidl, Jeannine Schiller oder Vera Böhnisch zählten, ins Freie, um vom Mondsee Richtung Wolfgangsee aufzubrechen. Dort feierte Silvia ihren Ehe-Einstand in der trendigen Event-Location Scalaria. Immer an ihrer Seite: Missen-Kollegin und Trauzeugin Tanja Duhovich sowie die Missen-Brautjungfern Anna Hammel, Christine Reiler, Celine Roschek und Tatjana Batinic. Alle übrigens ebenfalls in La-Hong-Roben gekleidet.

Heute verabschiedet sich Silvia, die beruflich weiterhin Hackl heißen wird und privat den Namen ihres Mannes angenommen hat, mit ihrem Josef in die Flitterwochen.

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden