Kollaps: Nik P. liegt im Krankenhaus

Not-Operation

Kollaps: Nik P. liegt im Krankenhaus

Schock-Nachricht für seine Fans: Der Ein Stern-Star Nik P. (52) liegt im Spital. Der Schlagersänger brach bei einem Konzert in Salzburg zusammen und wurde mit Blaulicht eingeliefert. Daraufhin wurden alle seine Österreich-Auftritte abgesagt. Wie schlecht steht es um den Kärntner?

„Ich habe starke Schmerzen im Bauchbereich gehabt und die Ärzte haben nach der Diagnose festgestellt, dass man mir ein Stück Darm entfernen muss“, meldete sich Nik P. gestern zu Wort. Worum es sich genau handelt, erklärte er nicht. „Am Montag werde ich operiert.“ Danach muss sich der beliebte Künstler „vier bis sechs Wochen“ schonen. „Wenn alles gut läuft …“

Bangen & hoffen
Derzeit wird Nik P. laut seinem Management mit schmerzlindernden Mitteln und Infusionen auf die Operation vorbereitet.

Leicht wird der Eingriff sicher nicht. Bereits vor zwei Wochen musste der Sänger ein Konzert in Linz kurzfristig absagen. Schon damals plagten ihn Bauchschmerzen. Fans wünschen ihrem Liebling auf Facebook jedenfalls alles Gute: „Du schaffst das!“ und „Wir halten die Daumen!“ steht da geschrieben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.