Niki Lauda ist zum ersten Mal Opa

Enkel heißt Lian

Niki Lauda ist zum ersten Mal Opa

Eines fiel am TV-Bildschirm gleich auf: Niki Lauda (61) wirkte beim ersten RTL-Live-Einstieg vom Nacht-Grand-Prix in Singapur nicht so trocken analytisch wie gewohnt. Ein leichtes Lächeln war im Konterfei von Niki Nazionale zu erkennen.

Und RTL-Moderator Florian König konnte die Überraschung nicht geheim halten: „Niki, du schaust so relaxt aus“, deutet der RTl-Moderator an. „Ja, das bin ich“, antwortet Lauda wortkarg darauf. König weiter: „Man kann es ja verraten, du bist ja Opa geworden.“ „Ja, das stimmt. Mein Enkel heißt Lian, ist pumperlg’sund und ich freu mich sehr“, verrät der stolze Großvater.

Laudas Schmunzler war der eines glücklichen Opas

Sein ältester Sohn Lukas (30), der in Spanien lebt und als Sportmanager arbeitet, wurde zum ersten Mal Vater. Als ÖSTERREICH ihn am Telefon erreichte, wirkte der frischgebackene Papa überglücklich, aber auch ein wenig erschöpft. „Wir sind sehr stolz“, brach es aus Lukas Lauda heraus. Und wie war der erste Moment, als er das Baby im Arm halten durfte? „Ein wahnsinniges Gefühl. Ich war überwältigt.“ Und Lukas Lauda verriet auch gleich die wichtigsten Daten über den jüngsten Spross aus dem Lauda-Clan: Er kam am Samstag in der Nacht um 23.50 Uhr auf die Welt und wog 3,60 Kilo bei der Geburt. Auch der Mama, die eine Architektin ist, geht es gut. „Die Geburt verlief ohne Probleme“, so der stolze Papa.

Kindersegen

Innerhalb eines Jahres gab es in der Familie Lauda einen beachtlichen Babyboom. Am 16. September 2009 freuten sich Niki und Birgit Lauda über die Geburt ihrer Zwillinge Max und Mia. Den ersten Geburtstag feierte die Familie auf Ibiza. Mit viel Spielzeug und zwei Geburtstags-Torten. Jetzt gibt es gleich wieder einen Grund für die glückliche Patchwork-Familie, zu feiern. Lustiges Detail am Rande: Mit nur einem Jahr sind Max und Mia bereits Tante und Onkel vom Neugeborenen Lian.

Enkel lebt in Spanien

Wenn Lauda sein Enkerl besuchen will, dann muss er 2,5 Stunden Flugzeit einkalkulieren. Denn aufwachsen wird das Lauda-Enkerl in Barcelona. Hier hat Lukas vor acht Jahren eine Sportmanagementfirma gegründet.

Autor: I. Santovac-Friedl, I. Metzger
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.