"Sie ist bekannt"

Opernball: Lugner lüftet Geheimnis

Richard Lugner wird heuer von einer amerikanischen Schauspielerin auf den Wiener Opernball am 4. Februar in der Staatsoper begleitet. "Sie ist aus dem Raum Los Angeles. Und sie ist schon bekannt", sagte der Baumeister am Montag gegenüber der APA. Offiziell vorstellen wird Lugner seinen Gast bei einer Pressekonferenz am 13. Jänner.

Alles geregelt
Die Vertragsabwicklung dürfte recht problemlos abgelaufen sein. "Der Vertrag ist seit fünf Wochen unter Dach und Fach", betonte Lugner. Sein Gast habe sich bisher auch sehr interessiert an dem Wienaufenthalt gezeigt. "Sie hat schon einige Ideen, was sie machen will, aber das verrate ich noch nicht", erzählte der Baumeister.

Keine Lugner-Kenntnisse
Ob die Schauspielerin auch mit ihrem Gastgeber und dessen Gepflogenheiten vertraut ist, ist allerdings fraglich. "Ich weiß nicht, ob sie mich kennt", sagte Lugner. Vergangenes Jahr wurde der Baumeister von der Italienerin Elisabetta Canalis auf den Ball begleitet. Skandale blieben aus, die Schauspielerin sorgte lediglich mit einem unfreiwilligen Busenblitzer auf dem Tanzparkett für ein bisschen Aufregung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.