Richard Lugner: 
Werbe-Star mit 80

"Mörtel" am Set

Richard Lugner: 
Werbe-Star mit 80

Im neuen Werbespot der Hallux-Kur von OrthoVital stellt Mörtel die bekannte Perlenkettenszene aus Pretty Woman nach. Statt edlen Schmucks reicht Mörtel dem holden Fräulein aber eine Kur für ihr schmerzendes „Überbein“ und fügt in kultiger Lugner-Manier hinzu: „Was nützt die schönste Perlenkette, wenn die Füße wehtun?“ Zu sehen ist der Spot ab 26. November.

Lesen Sie mehr: Lugner: "Wir wollen ein Baby" >>>

Diashow Lugners Babywunsch: Das sagt die Society

Christina Lugner

"Richard ist jetzt 80 Jahre alt … man sollte sein Kind grundsätzlich schon begleiten können. Wenn es maturiert, wäre er rüstige 100! Richard ist ein potenter Mann für sein Alter, aber auch Anastasia muss mal mit sich ins Reine kommen und gesund werden. So ein Kind erfordert Energie, Zeit und Kraft."

Dagmar Koller

"Das ist doch nur ein Medien-Gag, der will nur wieder in der Zeitung stehen. Aber wenn’s ihm und ihr Freude macht, dann sollen sie es machen."

Artur Worseg

"Das ist völliger Nonsens. Der Richard ist zu alt und die Anastasia zu krank. Ich lehne so was völlig ab. Das Kind hat ja seinen Vater auch nicht mehr lang."

Marika Lichter

"Da bleibt mir die Sprache weg. Selbst wenn es biologisch möglich wäre, ist es verantwortungslos sondergleichen. Für ein Kind muss man auch sorgen und die Verantwortung tragen können! Überlegt er nicht, was er dem Kind da für die Zukunft antut? Das ist grobe Fahrlässigkeit."

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.