Sarkissova
 genießt ihr Single-Leben

Nach Trennung

Sarkissova
 genießt ihr Single-Leben

Große Aufregung nach Sarkissovas Baby-Beichte

Video Teil 3: Sarkissova: Wer kümmert sich um das Baby?

Video zum Thema Sarkissova: Wer kümmert sich um das Baby?

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Wie , ist ihr Baby Lev nicht vom Ex-Verlobten Steven, sondern viel mehr bei einer Ménage-à-trois mit einem Budapester Tänzer und dessen Ehefrau entstanden. Die schöne Ballerina Sarkissova steht aber offen zu ihrem Liebesleben und kümmert sich als alleinerziehende Mutter um ihre Söhne. Im zweiten Teil des Interviews spricht sie über ihr Leben als Single, Beziehungen und ihre Pläne.

Video Teil 4: Sarkissova: Liebt sie schon wieder?

Video zum Thema Sarkissova: Liebt sie schon wieder?

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Karina Sarkissova im ÖSTERREICH-Interview: "Ob Mann oder Frau, alles ist möglich"

ÖSTERREICH: Nach der Trennung von Ihrem Verlobten Steven sind Sie zurzeit Single …
Sarkissova: Bürokratisch gesehen bin ich Single (lacht). Es gibt Männer in meinem Leben, aber keinen „Einzigen“. Es ist auch gerade okay so. Ich denke, ich bin kein Typ für die perfekte Cinderella-Story. Wie man bereits gemerkt hat, bin ich in Sachen Liebe sehr, sehr anders. Und dazu gehört jemand, der auch so ist. Nicht einfach zu finden (lacht).

ÖSTERREICH: Kann es sein, dass Sie nicht beziehungs­fähig sind?
Sarkissova: Ich bin mir sicher, dass nicht jeder mein Leben mitmachen kann. Das Tempo mithalten kann. Das Geschehen, den medialen Druck. Und nicht jeder Mann ist bereit, so eine Frau zu akzeptieren. Es verlieben sich viele in mich, die Tänzerin. Und solange wir beim Candle-Light-Dinner bleiben, ist alles okay. Nur gibt es eben mehr in meinem Leben. Ich habe Kinder und tanze bis zu sieben Tage in der Woche.

ÖSTERREICH: Haben Sie in Zukunft genug von Männern? Doch lieber Frauen?
Sarkissova: Ich bin nicht auf der Suche. Es wird in meinem Leben kommen, was kommen mag. Ob Mann oder Frau – nichts ausgeschlossen!

ÖSTERREICH: Können Sie treu sein?
Sarkissova: Ich bin mir ­sicher, wenn der richtige Mensch kommt, schon. Wenn es bei einem Menschen den Gedanken gibt: Ich will nur ihn und mir geht nichts ab, dann kann ich mir das vorstellen.

ÖSTERREICH: Bei so vielen Angeboten ist es schwierig, Nein zu sagen?
Sarkissova: Umgekehrt. Ich bin schon so resistent, dass ich sehr schwer verführbar bin. Da muss man Berge hochgehen, bis man Aufmerksamkeit bekommt.

Hier sehen Sie Teil 1 und Teil 2 der Sarkissova-Beichte

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.