Scharf auf Missen-Krone

Missen-Business

Scharf auf Missen-Krone

Sie wünschen sich den Weltfrieden, eine Karriere als Topmodel oder wollen einfach nur ihren Traumprinzen finden. Um Missen rankt sich so manch hartnäckiges Klischee. Nicht alle stimmen. Einige wohl schon. Auch heuer stellen sich wieder 19 Schönheiten zur Wahl um die Miss-Austria-Krone, die am 21. Juni im Casino Baden über die Bühne geht. Soweit, so bekannt. Doch dieses Mal weht ein frischer Wind. Seit Dienstag sitzen alle Kandidatinnen im Schladminger Luxushotel Falkensteiner im Missen-Camp. Dort wird eine Woche für die Puls4-Dokusoap (ab 26. Mai, 20.15 Uhr) gedreht. Benimmkurs, Ernährungslehre und Catwalk-Training inklusive.

Stimmen Sie ab! Wer soll Miss Austria werden?
Casinos

Diashow Kampf um Miss Austria

Miss Tirol: Elisabeth Pöll

Miss Kärnten: Tanja Doppelreiter

Miss Oberösterreich: Doris Hofman

Miss Vorarlberg: Angelika Albrecht

Miss Burgenland: Julia Kraft

Miss Vienna: Yemisi Rieger

Miss Niederösterreich: Sarah Maria

Vize-Miss Burgenland: Mina Rozic

Miss Salzburg: Corinna Frassek

Vize Miss NÖ: Silviana Wojnar

Vize Miss VGB: Michelle Monique

Vize Miss Sterya: Lena Brauchart

Vize Miss SGB: Corinna Frassek

Vize Miss Kärnten: Daniela Kartnig

Vize Miss OÖ: Selina Bachmair

Vize Miss Tirol: Ena Kadic

Vize Miss Vienna: Jacqueline Sappert

Miss Steiermark: Sarah Oberhauser

Miss Online: Tamara Freiler

1 / 19

Alles neu
Den Deal eingefädelt hat die neue Missen-Chefin Silvia Hackl, die auch selbst vor Ort für Ordnung sorgt. Mit ihr hat sich einiges bewegt. Die Siegerin gewinnt heuer ein Auto von Fiat (Cinquecento) und wird neben Nikon und Vögele für M.A.N.D.U. werben. Auch die Lizenznehmer – die Veranstalter der Bundesländer-Vorwahlen – haben gewechselt. So suchten heuer Ex-Miss Tanja Duhovich und Carmen Stamboli die Schönste aus Burgenland und Wien.

Zickenkriege?
Schon mehrten sich Berichte, unter den Schönheiten soll es zu Stutenbissigkeiten bekommen sein. "Ich kenne kein Konkurrenzdenken“, winkt Hackl ab. "Wir haben dafür auch keine Zeit. Und: Ich finde, dass die männlichen Lizenznehmer oft schwieriger im Umgang sind.“ Als Ex-Miss kann sie aber gut mit Kritik umgehen. "In den acht Jahren habe ich mir aber eine dicke Haut zugelegt. Und ob positiv oder negativ – zumindest bewegen Miss-Wahlen viele.“ Dazu ist Hackl noch im sechsten Monat schwanger. Kein Grund, sich zu schonen. "Es geht mir gut! Ich war bei allen Vorwahlen dabei, habe mir das vor Ort angesehen und auch Feedback gegeben, was das nächste Mal besser laufen könnte.“ Auch die Organisation für die Miss-Austria-Wahl steht schon. Kostenpunkt: rund 200.000 Euro. "Wegen der Fernsehshow ist es heuer ein bisserl teurer.“

Die neue Miss soll auch auf ihre Kosten kommen. "Amina Dagi war dieses Jahr ein Idealfall. So würde ich mir es auch für die Neue wünschen. Es kommt natürlich auf ihren Ehrgeiz und ihre Disziplin an“, so Hackl. Kolportierte Jahreseinkommen von 100.000 Euro will sie nicht bestätigen.

Bilanz
Die amtierende Miss selbst zieht eine positive Bilanz. „Es war das schönste Jahr meines Lebens“, schwärmt Dagi im Madonna-SOCIETY-Talk. "Ich bin als Mädchen da hinein gegangen und als reifere Frau wieder heraus.“ Und mit ein paar Euro mehr auf dem Sparkonto. "Es ist aber nicht so, dass man nur von dem Missen-Titel leben kann. Meine Mutter hat mich auch sehr unterstützt. Die Jobs sind ja nie fix und oft sehr spontan“, lässt Dagi so manche Illusion platzen. Das Rampenlicht möchte sie in Zukunft nicht missen. "Am liebsten würde ich Schauspiel studieren.“

Am Ende ist doch alles nur ein Spiel.

Noch mehr spannende Star-Storys finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY!

Diashow Amina Dagi: So schön ist die Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

Miss Austria 2012

So sexy wird die Wahl der Miss Austria 2012


So sexy wird die Wahl der Miss Austria 2012

1 / 24

TOP GEKLICKT: Yemisi Rieger ist Miss Vienna 2013

Video zum Thema Yemisi Rieger ist Miss Vienna 2013

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Autor: Daniela Bardel
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.