Schell:

Aufreger

Schell: "Erst seit Winter ein Paar"

"Natürlich haben wir uns gekannt. Wir haben uns ja auch bei diversen Familienfeiern getroffen.“ Maximilian Schells Witwe Iva (37) spricht nun erstmals Klartext. Nachdem sie im September ein Baby von ihrer neuen Liebe Karl Noé, dem Großcousin ihres verstorbenen Mannes, erwartet, hängt der Familiensegen schief.

Merkwürdig
Maximilians Bruder Carl (88) und vor allem, Nastassja (27), die Tochter des Oscar-Preisträgers, wundern sich über die neue Liebe. Einhelliger Tenor: „Dass sie von Max‘ Großcousin ein Kind erwartet, ist schon sehr merkwürdig“

Seit Winter ein Paar. Anschuldigungen, die Iva nicht auf sich sitzen lassen will: „In näheren Kontakt sind Karl und ich erst im Herbst letzten Jahres gekommen. Ein Paar wurden wir erst im Winter.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.