Sonderthema:
Sex-Sirene Pam rockte Wiesenfest

Steiermark

Sex-Sirene Pam rockte Wiesenfest

Es war eine stressige Woche für Pamela Anderson (48). Zuerst eine Party in New York, dann eine Gala mit Vivienne Westwood in London, Interviews in Berlin, eine Preisverleihung in Düsseldorf und – der lang ersehnte Österreich-Besuch.

Tierlieb. Freitagnachmittag besuchte die Schauspielerin ihr Patenpferd „Rupi“ auf Gut Aiderbichl und erkundigte sich auch nach dem Gesundheitszustand von Michael Aufhauser. Für mehr hatte Anderson keine Zeit. Gleich danach ging es für sie per Privatjet weiter nach Graz, wo sie für einen Auftritt beim Liebocher Wiesenfest als Stargast gebucht war.

Party. Um 22 Uhr kamen die steirischen Wiesenfest-Besucher dann endlich auf ihre Rechnung. Nicht ganz standesgemäß (Pam verzichtete auf ein Dirndl!) nahm sie den Bieranstich vor und genehmigte sich auch gleich ein Maß, um danach mit Neo-DJ Florian Wess dem Publikum so richtig einzuheizen. Kurz vor Mitternacht machte sich Pam wieder auf den Weg in ihre Grazer Hotel-Suite. Gestern flog sie weiter nach Köln und heute tritt sie in Istanbul im Luxus-Club Masquerade auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.