Hohenlohe zeigt die heißesten Skilehrerinnen

Skihasen zeigen alles

Hohenlohe zeigt die heißesten Skilehrerinnen

"Skifoan is des leiwandste" weiß Wolfgang Ambros. Dass Nackt-Skifahren noch viel geiler ist, zeigt jetzt Hubertus von Hohenlohe (51). Gestern Abend präsentierte der Society-Prinz im Wiener Motto den Skilehrerinnen Kalender 2011. 12 heiße Skihaserln, die nur leicht bekleidet über die Pisten flitzen – offener Anorak mit atemberaubendem Brust-Panorama und nicht viel mehr als neckische Skistrümpfe an den heißen Beinen.

Auch Männerversion
Für nur 20.000 Euro inszenierte Hohenlohe in Cortina (ITA), Zermatt (SUI) und am Arlberg einen Ski-Erotik-Leckerbissen, der selbst Lindsay Vonn auf die Ränge verweist. Neben den Ski-Ladys zog für die Männerversion auch Slalom-Ass Kilian Albrecht (37) blank. "Hubertus und ich kennen uns seit Olympia, und er hat gesagt, dass ich mitmachen muss."

Der Erfolg scheint garantiert: 2009 wurde der Skilehrerinnen Kalender in den USA zum Kalender des Jahres gekürt. Wenigstens ein Ski-Gold made in Austria …

Autor: (zet)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.