Sonderthema:
Video zum Thema Celine Schrenk ist die neue Miss Austria
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Celine Schrenk

So tickt die neue Miss Austria

Miss Austria 2016 Dragana Stankovic (21) und Celine Schrenk (19) vergossen eine Träne nach der anderen, als die Krone am Donnerstag im Casino Baden an die Niederösterreicherin übergeben wurde. Bereits im Vorfeld galt Celine Schrenk als die große Favoritin, da sie bereits die Miss Austria Academy gewonnen hatte und somit schon fix unter den Top 10 war.

Fulminante Show und ein spannendes Finale

Privat. Die 19-jährige Gänserndorferin legte in den letzten Monaten einen wahren Marathon hin. Neben den Vorwahlen zur Miss Austria büffelte Schrenk für ihre Matura und versuchte ihre spärlich gesäte Freizeit mit Familie und ihrem Freund Matthias zu verbringen. Seit drei Monaten ist sie mit Fußballer Mathias Pellinger vom SCG Eckartsau liiert. „Ich weiß, dass viele Missen-Beziehungen nach der Wahl in die Brüche gegangen sind, aber ich bin mir sicher, dass wir es schaffen werden. Wir sind sehr verliebt!“, blickt Schrenk zuversichtlich in ihre Missen-Zukunft.

International. Den Miss- Austria-Titel hat Schrenk bereits in der Tasche, nun hat sie noch die Chance auf den Miss-Universe-Titel. Ihre Mitstreiterinnen Kronsteiner und Chvala haben bei der Miss- Earth- und der Miss-World-Wahl noch einmal die Chance auf einen Titel.

Schrenk: „Ich will viel Spaß haben“

ÖSTERREICH: Haben Sie Ihren Sieg bei der Miss-Wahl schon realisiert?

Celine Schrenk: Schön langsam schon. Es war alles sehr unwirklich auf der Bühne, und als mein Name als Miss Austria gefallen ist, konnte ich es nicht glauben.

ÖSTERREICH: Sie haben einen langen Weg zurückgelegt. Von der Maturantin aus Gänserndorf zur schönsten Frau Österreichs...

Schrenk: Ja, es war alles ein bisschen viel in letzter Zeit. Lernen, Shootings, Lernen, Trainings – aber es hat alles perfekt gepasst und jetzt habe ich einmal Ferien.

ÖSTERREICH: Werden Sie viel Zeit haben, diese mit ihrem Freund zu verbringen?

Schrenk: Jetzt habe ich viele Interviews und Termine, aber Matthias wird mich, wo es geht, begleiten. Auch zur Miss-Universe-Wahl!

ÖSTERREICH: Was sind Ihre Ziele für Ihr Jahr als Miss Austria?

Schrenk: Ich will vor allem Spaß haben und ich selbst bleiben.

R. Wastler

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.