St. Valentin feiert

Party für Wirtenberger

St. Valentin feiert "Dancing Star" Astrid

Die 9.277-Seelen-Gemeinde Sankt Valentin (NÖ) stand Kopf. Kein Wunder, wurde gestern doch zum großen Empfang für Dancing Star Astrid Wirtenberger (41) geladen.

Die „Heimkehrerin“, die wochenlang am ORF-Küniglberg an ihren Choreografien mit Partner Balász Ekker feilte, war sichtlich gerührt. Bürgermeisterin Kerstin Suchan überreichte Wirtenberger eine Festurkunde und die Seer-Sängerin bedankte sich – wie man es von ihr gewohnt ist – mit ehrlichen Worten. Der gestrige Nachmittag war dann auch so etwas wie der Schlusspunkt eines Marathons, den sie hinter sich gebracht hat. Jetzt soll endlich Ruhe einkehren.

„Zumindest bis zum 4. Juni, wo ich dann wieder mit den Seern auf Tour gehe“, so die Dancing Queen. Dazwischen zählt für sie nur eines, wie sie 
ÖSTERREICH verriet: „Meine Familie. Die steht an allererster Stelle. Außerdem will ich wieder in die freie Natur hinaus!“

Und das Tanztraining fehlt Astrid Wirtenberger überhaupt nicht? „Ehrlich? Ich bin schon ganz froh, dass ich jetzt einmal nicht mehr täglich proben muss ...“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.