Stürmer: Das Baby ist daheim

Mutterfreuden

Stürmer: Das Baby ist daheim

„Marina in the House“ – mit süßen Insta­gram-Foto, das eine Kuscheldecke, einen Polster mit Comicfiguren und ein Stofftier zeigt, kündigt Christina Stürmer (34) die Ankunft von Tochter Maria in ihrem Haus in Karnabrunn (Weinviertel) an.

„Harte Arbeit.“

Neun Tage nach der Geburt ist Stürmers größter Hit am Donnerstag endlich daheim ­angekommen. „Die Geburt war natürlich ‚harte Arbeit‘, aber es hat sich mehr als gelohnt. Es war ein wunderschönes Erlebnis für mich,“ verrät sie das große Glücksgefühl in der „Bunten“.

Gewöhnen

Sechs Monate lang gönnt sich Stürmer nun eine Babypause: „Ich werde mich jetzt erst einmal um unsere Tochter kümmern. Wir müssen uns ja erst einmal ­aneinander gewöhnen,“ stellt sie für Marina jetzt alle beruflichen Termine hinten an.

Tante als Nanny

Ab 29. März steht Stürmer dann wieder auf der Bühne: 15 Konzerte in Deutschland und Österreich. Die kleine Marina ist natürlich mit dabei: Ihre Tante Magdalena (22), Christinas jüngere Schwester, übernimmt die Rolle des Kindermädchens.     

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum