Trauriges Posting: Sorge um Sarkissova

Rätsel um Kult-Ballerina

Trauriges Posting: Sorge um Sarkissova

Fast täglich ließ Karina Sarkissova ihre Fans an ihrem Baby-Glück teilhaben, postete verliebte Fotos mit ihrem unbekannten Verlobten. Doch am Sonntag gab die Kult-Ballerina Rätsel auf: „Manchmal braucht man die berühmte rosarote Brille oder drei bis 5 Filter, um die Realität zu vermeiden, die deine Träume zerstört …“ postete sie auf Twitter – dazu ein Foto, auf dem sie nachdenklich in die Kamera schaut.

Sorge
„Was ist los?!“, fragten besorgte Fans. Auf ÖSTERREICH-Anfrage wollte Sarkissova das Rätsel auch nicht lösen. Selbst für ihr Management ist sie nicht erreichbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.