Video zum Thema Udo Jürgens Sucht nach jungen Frauen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Neue Enthüllungen in Buch

Udo Jürgens war süchtig nach jungen Frauen

Udo Jürgens war ein Lebemann! Anscheinend hatte der Schlagerstar bis zu seinem Tod 2014 mit über 2.000 Frauen Sex. Zwei davon waren seine Ehefrauen, mit denen er insgesamt vier Kinder hatte. Die Voraussetzung für die Damen: Jung mussten sie sein. Damit ging der Sänger aber auch immer offen um, sang sogar darüber.

Neue Enthüllungen

Der Journalist Christian Simon führte über Jahre hinweg immer wieder Interviews mit Jürgens. Dabei kamen sehr ehrliche, teilweise aber auch befremdliche Ansichten von ihm ans Licht. Die Bildzeitung veröffentlichte nun erste Auszüge aus dem Buch, das am 5. September im Langen-Müller Verlag erscheint.

Sein erster Sex und die Lust auf junge Frauen

Seinen ersten Sex hatte Jürgens erst mit 20. Er selbst sagt über sich,dass er in seiner Jugend große Komplexe hatte. Doch als er sich von diesen befreien konnte, "führte [das] zu einer Explosion in die sexuelle Freiheit“. Doch die Sehnsucht nach sexueller Erfüllung und Befriedigung war immer sehr stark für ihn. Hierbei kam ihm dann auch seine Bekanntheit zugute, denn: „Es sind Mädchen (…) auf mich zugestürzt und ich konnte haben, was ich wollte. Und ich wollte! Keine Macht der Welt (…) hätte mich davon abhalten können. Ich wollte diese Früchte ernten, die da an meinem Weg standen.“ Und genau diese Mädchen unter 20 fand Jürgens immer besonders anziehend. Doch dieser Umstand war gesellschaftlich nicht immer so akzeptiert, wie er es gerne gehabt hätte.

Udo Jürgens und die Treue

Jürgens lebte das Klischee eines Rockstars. Er nahm die jungen Mädchen, die eine Nacht mit ihm verbringen wollten, dankbar mit auf sein Hotelzimmer. Jedoch brachte er ihnen immer Respekt und „immer ein Stückchen echte Liebe“ entgegen. Durch diese kurzen Affären konnten sogar seine „blutenden Wunden in meiner Seele auf diese Weise gekühlt und geheilt“ werden. Wer natürlich viele Mädchen haben will und kann, kann im Gegenzug auch schlecht treu sein. Doch der Grund dafür  war eher sein Beruf. Dadurch, dass er nie wirklich lange an einem Ort gebunden sein konnte, kamen ihm unkomplizierte 18- bis 20-jährige Mädchen als Partnerinnen natürlich sehr entgegen. Er gibt sogar zu, dass er gerne ernsthafte Beziehungen gehabt hätte. Doch „gelingt es mir nicht, mit einer Frau eine so feste Beziehung einzugehen, dass es auch für sie einigermaßen befriedigend ist.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum