Vettel sammelte im Zillertal 150.000 €

‚Wings for Life‘-Gala

Vettel sammelte im Zillertal 150.000 €

Sie sind schon an der Spitze – am Samstag trafen sich die besten Sportler im Rahmen des KINIFullgas-Tages zugunsten der Wings For Life-Stiftung für Rückenmarkforschung auf 2.350 Meter Seehöhe. In der Wedelhütte im schönen Zillertal in Tirol machte selbst Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel einen Zwischenstopp. Mit ihm scherzte Red-Bull-Milliardär Dietrich Mateschitz entspannt und zeigte sich bei der großen Auktion, moderiert von Südpol-Star Tom Walek, spendabel.

Spendabel

Am Ende des Abends durfte sich Initiator Heinz Kinigadner über 150.000 Euro freuen. „Mit dieser sensationellen Spendensumme können wir wieder ein bis zwei neue Forschungsprojekte finanzieren.“ Auch Vettel war beeindruckt. „Es war ein rundum gelungener Abend. Ich denke, dass wir allen Gästen das wichtige Thema ‚Heilung von Querschnittslähmung‘ näher bringen konnten.“ Weiters dabei: Benni Raich, Marlies Schild, Fritz Strobl, Karl Wendlinger, Stephan Eberharter und Gregor Bloéb. DJ Ötzi überraschte Olympiasieger Roman Hagara mit einem Geburtstagsständchen.

Mit PS
Am nächsten Tag stieg dann das PS-Spektakel Fullgas mit Air-Show und Motorcross-Stunts. Zwar ohne Vettel, er flog weiter nach Istanbul, dafür mit F1-Legende Niki Lauda.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.