"> Wien-Fan Scholl: 'Habe einen Gönner in Österreich'
Scholl: 'Habe einen Gönner in Österreich'

Wien-Fan

Scholl: 'Habe einen Gönner in Österreich'

"Dass mein Song so absolut gegen den Mainstream schwimmt, ist die Faszination. Da gehen den Menschen die Ohren auf. Das erwartet niemand und dadurch fällt er auf", analysiert ­Supertalent Freddy Sahin-Scholl (57) sein Werk. Er gilt bei vielen Kritikern als die beste Song-Contest-Wahl und erobert zudem gerade die Charts.

Mit dem Album Carpe Diem stürmt er am Freitag in den Austria Top 40 von 20 auf 4. Ein Riesensatz, dabei ist sein Grand-Prix-Hit Butterfly auf der CD nicht vertreten. „Der darf laut Song-Contest-Reglement nicht drauf sein, sonst würde ich disqualifiziert werden.“ Warum der Pop-Opa aus Karlsruhe für Österreich singen will, ist klar: "Deutschland schickt ja leider wieder Lena, doch zum Glück habe ich in Österreicher einen Gönner und Mäzen, der mir den Grand Prix schmackhaft machte. Er hat mir in Wien eine Immobilie zur Verfügung gestellt. Das ist nun mein Zweitwohnsitz." Als Gegenleistung wird Scholl nun in Wien ein Kindermusikprojekt für Uneson aufnehmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.