Worseg-Hund tot aufgefunden

Promi-Doc trauert

Worseg-Hund tot aufgefunden

Bis zuletzt hatten Artur Worseg und seine Ehefrau Kristina die Hoffnung nicht aufgegeben, ihren Hund Asterix wieder zurückzubekommen. Am Ostermontag war der Vierbeiner bei einem Spaziergang am Leopoldsberg plötzlich verschwunden. Seither suchte die Familie fieberhaft nach ihrem Liebling, bot auf Facebook sogar einen großzügigen Finderlohn. Jetzt kam die traurige Gewissheit: Asterix ist tot.

Unfall
Wie die Hunde-Such-Hilfe Österreich auf ihrer Facebook-Seite mitteilte, konnte Asterix nur noch tot aufgefunden werden. "Wir haben alles Menschenmögliche gemacht, um den kleinen Bub wieder nach Hause zu bringen. Er hatte leider einen Unfall kurz nach seinem Verschwinden und wurde jetzt gefunden", heißt es in dem Statement. Auch der Promi-Doc trauert auf Facebook um sein Haustier.

Trauer
"Wir haben leider Gewissheit. Du wirst für immer in unseren Herzen bleiben", schreibt er zu einem Foto seines Hundes. Zwar meldeten sich in den letzten Wochen immer wieder Leute, die angaben, Asterix im Wald herumirren gesehen zu haben, doch es dürfte sich dabei bloß um einen ähnlich aussehenden Hund gehandelt haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.