Botox Boys: Attacke auf Lugner

Am Opernball

Botox Boys: Attacke auf Lugner

Nach Richard Lugners Brutal-Attacke auf Homosexuelle vor dem Opernball antwortet nun Helmut Bergers Freund Florian Wess (34). Der Botox-Boy lässt Lugner via BILD-Zeitung ausrichten: "Ich glaub', der hat 'nen Schlag! Wie kommt Herr Lugner dazu, eine solch diskriminierende Aussage zu tätigen, nur weil wir angekündigt haben, auf den Opernball zu gehen?"

Das geht zu weit, so Wess, der mit Berger zum Opernball kommen wird, im ÖSTERREICH-Talk: „Soll er doch zu Hause bleiben! Ich fordere aufgrund dieser Diskriminierung eine offizielle Entschuldigung an allen Homosexuellen!“

"Nach dem Sieg von Conchita Wurst beim Eurovision Song Contest müsste es sogar bei Herrn Lugner durchgekommen sein, dass Toleranz in unserer Gesellschaft notwendig und extrem wichtig ist", so Wess in der BILD-Zeitung. Nachsatz: "Soll er doch zu Hause bleiben, wenn es ihm nicht passt."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.