Jet-Flug & Luxus-Suite

Canalis: Lugner holte sein Star-Model ab

Der Lugner-Tross setzte sich gestern Abend in Richtung Mailand in Bewegung. Gegen 19 Uhr flog Mörtel samt Spatzi ab, um seinen Stargast persönlich aus Italien abzuholen. Dort absolvierte die Clooney-Ex Elisabetta Canalis noch tagsüber ein Store-Opening, bevor es nach Wien ging.

Begleitet von Manager Roberto Ruffin fand die Landung im Privatjet (Kosten rund 25.000 Euro) gegen 22 Uhr statt. Extra per Linie wurden noch ihre Stylistin und ein Security aus Deutschland eingeflogen. Eine Suite im Grand Hotel stand bereit.

Auftritt
Heute kann man das Star-Model persönlich treffen. Canalis schreibt ab 14 Uhr in der Lugner City Autogramme. Am Donnerstag wird sie gegen 21.30 Uhr am Opernball erwartet. Wenn nichts schiefläuft …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.