Video zum Thema Die Oper wird zum Ballsaal
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Ball mit neuem Glamour

Großer Neustart für den Opernball

Die Logen sind bereits seit Monaten restlos ausverkauft und wer noch eine normale Ball-Karte haben möchte, muss auf dem Schwarzmarkt rund 500 Euro dafür berappen. So groß ist der Andrang bei Maria Großbauers Debüt als Ball-Chefin. Unter den rund 5.000 Gästen findet sich wie jedes Jahr auch heuer wieder das Who’s who aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Society.

Gleich zwei Ball-Premieren gibt es in der Polit-Riege. Für Bundeskanzler Christian Kern ist es der erste Opernball in dieser Funktion und für Bundespräsident Alexander Van der Bellen der erste Opernball überhaupt. Dazu wird sich zur Eröffnung fast die gesamte Bundesregierung einfinden. Die Oppositions-Chefs Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Eva Glawischnig (Grüne) bleiben dem Staatsgewalze fern.

Dafür feiert der scheidende ÖVP-Landesfürst Erwin Pröll sein Comeback am Opernball. „Ich wurde von den Casinos Austria in deren Loge eingeladen“, freut sich Pröll im ÖSTERREICH-Talk.

Video zum Thema Frau dirigiert Ball der Bälle
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Premiere für Van der 
Bellen & Christian Kern

Unternehmer Klemens Hallmann wird auch heuer wieder gleich zwei Logen besetzen und mit seiner Model-Freundin Barbara Meier Künstler Gottfried Helnwein begrüßen. Außerdem soll als Überraschung ein großer Hollywood-Star ebenfalls dabei sein.

Milliardär Ronny Pecik lädt Schauspielerin Lena Meckel und TV-Beauty Laura Barriales in seine Loge ein. Des Weiteren werden Siemens-Boss Wolfgang Hesoun, Raiffeisen-Chef Walter Rothensteiner, Agrana-Manager Johann Marihart sowie Lotterien-Chef Friedrich Stickler und weitere Wirtschafts-Bosse ab 20.40 Uhr ihre Logen-Plätze beziehen.

Für Glamour werden außerdem VIPs wie TV-Star Silvia Schneider, Burg-Star Sunnyi Melles, ­Life- Ball-Chef Gery Keszler, Grande Dame Elisabeth Gürtler und nicht zuletzt Lugners Stargast Goldie Hawn 
sorgen.

Video zum Thema Probe des Wiener Staatsballetts
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Kaufmann & Co: So läuft die Eröffnung

Gegen 22 Uhr ist es heute Abend so weit – am Wiener Opernball eröffnet zum 61. Mal die Tanzfläche. Los geht es mit der Fanfare von Karl Rosner, dann folgt die Bundeshymne, das Staatsballett tanzt unter der Leitung von Choreograf Lukas Gaudernak ein und das Wiener Staatsorchester spielt die Ouvertüre zu Carmen. Danach singt heuer erstmals Opern-Star Jonas Kaufmann. Er wird La fleur que tu m’avais jetée aus Carmen und Dein ist mein ganzes Herz aus Das Land des Lächelns zum Besten geben. Den krönenden Abschluss des Eröffnungsprogramms bildet wie immer der traditionelle Eröffnungswalzer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.