Lugners Luder: 72 Stunden für 72.000 Euro

Promi-Opernballgast

Lugners Luder: 72 Stunden für 72.000 Euro

Der Countdown läuft. Am Dienstag reist Richard Lugners (76) Opernball-Gast Desperate Housewives-Star Nicollette Sheridan (45) nach Wien. Ihr Hotel ist schon zur Hälfte bezahlt, ihre Ausflüge (inkl. Reitstunden) fix geplant. Und: Sheridan bekommt sogar für den Aufenthalt ein Handy.

Insgesamt bleibt sie 72 Stunden in der Donaumetropole – und kostet dem Baumeister rund 72.000,– Euro (1000,– pro Stunde). ÖSTERREICH verrät Sheridans Wien-Fahrplan:

Linienflieger & Luxus-Suite
Am Nachmittag (16.00 Uhr) empfängt Richard Lugner seinen Opernball-Gast – die über London kommend einfliegt – am Schwechater Flughafen. Zur Ankunft gibt es einen Blumenstrauß vom Baumeister und ein neues Handy (wurde von Orange zur Verfügung gestellt). Dann fährt Sheridan, die mit ihrer PR-Lady und Managerin anreist, ins Grand Hotel und bezieht samt Entourage insgesamt drei Suiten. Am Abend um ca. 20 Uhr ist ein Dinner im Le Ciel vorgesehen.

Pressekonferenz & Sisi-Museum
Am Mittwoch stellt sich die US-Beauty erstmals der Öffentlichkeit. Punkt 13 Uhr beginnt ihre Pressekonferenz im Lugner Kino. Um 14 Uhr folgt die Autogrammstunde in der Lugner City. Danach startet ihre Sightseeingtour: Auf dem Programm steht ein Besuch im Sisi-Museum sowie eine Stippvisite in Schloss Schönbrunn. Auch eine Kostprobe der berühmten Sacher-Torte darf auf Lugners (streng geheimen) Plan nicht fehlen. Abschließend ist ein Nachtflug in die Eden Bar geplant.

Ob Nicollette Sheridan wirklich reiten wird, ist noch nicht sicher. In der Spanischen Hofreitschule ist es ihr zwar nicht gestattet, aber sie könnte, wie es Richard Lugner angeboten wurde, in Mödling auf einem Lipizzaner reiten. „Das werden wir spontan entscheiden!“

Desperate Ballnacht?
Am Donnerstag ruht sich Sheridan für die Nacht aus. Um 19 Uhr präsentiert sie sich erstmals in ihrer Opernball-Robe. Danach lädt Lugner zu einem Dinner in eine Suite des Grand Hotels – auch Freundin Sonja Schönanger (45) speist mit. Um 21 Uhr fährt die Ballrunde in einer Cadillac-Stretchlimousine Richtung Staatsoper. Spätestens um 22 Uhr nehmen sie in der 2.-Rang-Loge Platz und Lugners Ballshow beginnt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.