Miss Austria debütiert am Opernball

Julia Furdea tanzt

Miss Austria debütiert am Opernball

Schönes Debüt. Das Missen-Jahr geht für Julia Furdea turbulent weiter. Nach Miss World in London kämpft sie gerade in Miami um den Titel „Miss Universe“. Am 26. Jänner kehrt sie zurück – und startet gleich in die nächste Herausforderung. Wie ÖSTERREICH erfuhr, wird die 20-jährige Oberösterreicherin am 12. Februar am Wiener Opernball im Jungdamen- und Jungherren-Komitee eröffnen.

Paarlauf. Schon 2014 machten es Vorgängerin Ena Kadic und Mister Austria Philipp Knefz vor. Ob Julia mit ihrem Freund Christian antanzt, ist noch nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.