Brooke Shields jagt Lugner Angst ein

Opernball-Stars

Brooke Shields jagt Lugner Angst ein

Mag Brooke Shields noch so umgänglich und nett sein, angesichts des Gardemaßes von 1,83 Metern (ohne Schuhe) seines Opernball-Gastes hat Baumeister Richard Lugner bei der gemeinsamen Pressekonferenz am Mittwoch doch gehörig geschluckt. "Ich tanze nie mit so großen Frauen, dass ist sehr gefährlich für mich", meinte Lugner.

Shields war dennoch sehr gespannt auf den Ball: "Es ist so schön zu sehen, wie die Leute aufgeregt sind, wie sie sich für den Ball herrichten. Es ist eine große Tradition, die uns leider abhandengekommen ist", sagte die amerikanische Schauspielerin. Sie selbst wird ein Kleid des österreichischen Labels Callisti tragen. "Ich versuche immer, ein Kleid von einem Designer des Landes auszusuchen", sagte Shields.

Diashow Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

Shields und Mr. Probz bei Lugners

1 / 15

Am meisten freut sie sich auf die Eröffnung. "Es ist sicherlich sehr schön, ich habe so etwas noch nie gesehen", meinte die Schauspielerin. Sie selbst kann ein wenig Walzer-Tanzen, allerdings nicht sehr gut. "Ich lasse mich aber gerne führen", sagte Shields. Ob sich der um gut einen Kopf kleinere Baumeister dazu breitschlagen lässt, ist fraglich. Zumindest besteht Lugner darauf, dass Shields dabei keine hohen Schuhe trägt.

Netter Gastgeber

Ihren Gastgeber findet Shields - offiziell - sehr nett. "Wir haben uns schon kennengelernt, viel gelacht und ein bisschen Champagner getrunken", erzählte Shields. Natürlich hat Lugner auch von seinen Plänen erzählt, vielleicht zur Wahl zum Bundespräsidenten anzutreten. "Er sollte es machen, es ist gut, für etwas zu kämpfen. Ich wünsche ihm viel Glück!", sagte Shields.

Von Wien wird die Schauspielerin nicht all zu viel sehen, da sie umgehend nach dem Ball wieder zurück zu ihren Kindern in die USA fliegt. "Ich muss ein anderes Mal nochmals kommen, vielleicht um Ferien zu machen", meinte die Schauspielerin.

Probz kann keinen Walzer
Vor Shields ist auch der zweite Gast von Lugner, die niederländische Rapper "Mr. Probz", vor die Presse getreten. "Ich weiß überhaupt nicht, was auf mich zu kommt, aber wenn alle cool sind, dann bin ich es auch", meinte der Musiker. Walzertanzen kann der Rapper nicht. "Ich weiß, aber wie das aussieht. Und wer weiß, wenn ich ein paar Drinks hatte, vielleicht tanze ich dann auch", sagte der Sänger.
 

14:23
 

city4.jpg © oe24/ Kobetic

(c) oe24/ Kobetic

14:22
 

Da ist Mr. Probz auch schon wieder weg. Er verschwindet mit Cathy.

14:21
 

Jetzt lernen sich die beiden Stargäste kennen: Mr. Probz plaudert mit Brooke Shields.

14:20
 

Jetzt spricht Lugner über seine mögliche Kandidatur als Bundespräsident: er will am Montag eine Umfrage dazu starten. Das Ergebnis erwartet er für Mittwoch und dann entscheidet er, was er machen wird.

14:20
 

Am Donnerstag möchte sie einige Antiquitätengeschäfte besuchen.

14:19
 

Am Nachmittag will Brooke Shields ihre Ruhe haben. Vieleicht spaziert sie ein wenig durch die Stadt. Erst am Abend gibt es wieder einen Termin: Abendessen bei Do&Co im Haas Haus.

14:18
 

Jetzt kommt auch Mr. Probz dazu. Währenddessen referiert Lugner über Autos.

14:18
 

city3.jpg © oe24/ Kobetic

(c) oe24/ Kobetic

14:17
 

city2.jpg © oe24/ Kobetic

(c) oe24/ Kobetic

14:15
 

Jetzt setzt sie sich hin, um die Bücher zu unterschreiben. Kurios: Wer ein Autogramm will, muss ihr Buch kaufen.

14:14
 

Als sie das letzte Mal hier war, hat sie auch die Designerin ihres Kleides kennengelernt. Shields findet es wichtig, einheimische Designer zu unterstützen.

14:13
 

shields.jpg © oe24/ Kobetic

(c) oe24/ Kobetic

14:12
 

Mit etwas Verspätung ist Brooke Shields jeztt da. Sie freut sich hier zu sein. Sie wird sich beim Ball wie eine Prinzessin fühlen.

14:04
 

Von wegen immer pünktlich: Brooke Shields lässt noch auf sich warten.

13:54
 

Die Fans warten schon

city.jpg © oe24/ Kobetic

(c) oe24/ Kobetic

13:45
 

Um 14 Uhr gibts eine Autogrammstunde mit Brooke Shields in der Lugner City!

13:27
 

shields.jpg © oe24/ Kobetic

(c) oe24/ Kobetic

13:26
 

Die Pressekonferenz ist zu Ende. Jetzt werden noch Fotos gemacht.

13:24
 

Lugner lässt seine bisherigen Opernball-Gäste Revuee passieren

13:23
 

Lugner hat 600 seiner Bücher gekauft und verkauft sie heute verbotenerweise um 5 Euro. Shields hat das Buch gelesen.

13:21
 

Sie freut sich sehr auf die Eröffnung des Opnerballs, weil sie so etwas noch nie gesehen habe, so Shields weiter.

13:21
 

Sachertorte will Shields keine probieren, weil sie sonst nicht mehr in ihr Calisti-Kleid passt.

13:20
 

Shields hat noch nicht viel von Wien gesehen. Sie kann auch nicht lange bleiben, weil ihre Kinder in der Schule sind. Sie freut sich auch schon auf den anderen Stargast, Mr. Probz.

13:19
 

Shields musste am Dienstag am Flughafen 30 Minuten auf Lugner warten, weil ihr Flieger zu früh war. Auch heute war sie zu früh fertig. Lugner habe ihr gesagt, sie solle den Mantel nochmal ausziehen, sie hätten noch Zeit.

13:19
 

Ihr erster Eindruck von den Lugners sei sehr angenehm, erklärt Shields. Sie hätten Champagner getrunken und viel gelacht.

13:18
 

Das Kleid war für Shields eine schwere Entscheidung. Schlussendlich wird sie etwas von Calisti tragen.

13:17
 

Walzer tanzen kann sie nicht, aber sie würde sich führen lassen. Vor dem Gedränge auf dem Ball hat sie keine Angst. Man muss bereit sein und alles genießen.

13:13
 

Wenn Lugner seinen Stargast auffordert, würde sie mit ihm tanzen. Mörtel macht sich aber Sorgen, weil Shields so groß ist.

13:13
 

Angst vor dem Gedränge

Der Andrang am Ball des Jahres bereitet der Schönen ein wenig Angst, erklärt Shields den anwesenden Journalisten.

13:10
 

Zum zweiten Mal in Österreich

Für den Stargast ist es der erst der zweite Österreich-Aufenthalt. Daher auch ihre eingeschränkten Deutschkentnisse. Immerhin "Danke" kann sie bereits.

13:09
 

Kleines Detail am Rande

Shields ließ ihre Limo stehen, weil es auch einen Tesla gab - umweltbewusst die Dame!

13:08
 

Fotographen bilden eine Traube rund um den diesjährigen Stargast von Mörtel

13:06
 

Applaus für den Stargast

13:05
 

Jetzt ist es soweit: Richard Lugner kommt mit Stargast

Mörtel betritt die Bühne mit Brooke Shields

12:57
 

Das Programm für morgen

IMG-20160203-WA0006.jpg © Screenshot - Facebook

12:53
 

Jetzt sind Cathy und Mr. Probz weg. Das Warten auf Richard Lugner mit Brooke Shields beginnt.

12:52
 

probz.jpg © oe24/ Kobetic

(c) oe24/ Kobetic

12:51
 

Auch nach den Fotos kommt kommt Mr. Probz nicht zur Ruhe. Er muss allen Sendern Grußworte ins Mikro sprechen. Er fragt: "Muss ich das für alle machen?"

12:50
 

Heute gibt es kein Programm mehr für Mr. Probz. Cathy ist "megastolz" auf ihren Stammgast. Es werden Fotos gemacht.

12:45
 

Angebot, den Opnerball zu organisieren, hat sie allerdings noch keines bekommen.

12:43
 

Cathy Lugner kann sich vorstellen, den Opnerball künftig zu organisieren. Allerdings freut sie sich auch darauf ihren Göttergatten Richard weiter so zu unterstützen.

12:42
 

Mr. Probz freut sich auf die Berge. Als er hört, dass es in Wien keine gibt, reagiert er etas sauer: "That sucks."

12:39
 

probz.jpg © oe24/ Kobetic

(c) oe24/ Kobetic

12:38
 

Mr. Probz hat noch nie ein Ballett gesehen. Er freut sich deshalb besonders auf die Eröffnung des diesjährigen Opernballs.

12:38
 

Brooke Shiles ist sehr aufgeregt, weil sie Mr. Probz treffen kann. Ihre Töchter "fahren voll auf ihn ab".

12:37
 

Mr. Probz muss heute noch zur Frackanprobe. Er habe nur Schue selbst mitgebracht.

12:36
 

Obwohl oder vielleicht gerade weil es kaum Fragen an Mr. Probz gibt, will er heute nicht singen. Sonst sei es morgen keine Überraschung mehr.

12:36
 

Mr. Probz fühlt sich bei den "gastfreundlichen" Lugners sehr wohl. Er witzelt über seine Tattoos: "Vielleicht waschen sie sich in ein paar Tagen raus."

12:35
 

Richard Lugner wirke nicht eifersüchtig, so Mr. Probz. Auch Cathy erklärt: "Alles ist chilivanilli".

12:34
 

Cathy Lugner freut sich einfach auf einen coolen Abend mit Mr. probz. Aufs Tanzparkett muss sie nicht unbedingt mit ihm.

12:32
 

Walzer tanzen kann er nicht, gibt Mr. Probz zu, aber nach ein paar Drinks probiert er es vielleicht.

12:29
 

Mr. Pronz war schon mal in österreich: in Salzburg beim Electronic Love Festival. Seine ersten Eindrücke von Wien sind, dass es eine wunderschöne Stadt ist, besonders die Gebäude.

12:27
 

Mr. Probz fühlt sich, wohl dabei, auf so eine klassische Verantsaltung zu gehen. Er gibt außerdem zu, dass er Cathy in der legendären Playboy-Villa von Hugh Hefner kennengelernt hat.

12:26
 

Cathy freut sich, dass ihr Stargast hier ist.

12:25
 

Probz betritt die Bühne...sehr verhaltener Applaus begrüßt den "Star-Gast".

12:22
 

Gleich gehts los

In wenigen Minuten soll Cathy Lugner und Mr. Probz die Bühne betreten.

11:45
 

Brook Shields ist schon bereit. Auf Twitter postete sie gestern Abend ein Foto aus dem Grand Hotel. Sie sitzt auf einem Stapel der deutschen Ausgabe ihres Buches "Es war einmal ein kleines Mädchen". 200 Exemplare hat sie gestern signiert und heute macht sie weiter.

Brooke Shields in Wien © Twitter

Foto: (c) Brooke Shields via Twitter

11:30
 

Willkommen zum oe24-Ticker! Wir berichten für Sie heute live aus der Lugner City, wo Richard und Cathy mit ihren Opernball-Gästen eine Pressekonferenz geben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.