Alle gegen

Umstritten

Alle gegen "Königin" Letizia!

In nur fünf Tagen ist es so weit – dann wird Felipe von Spanien zum neuen König gekrönt. Und auch seine Ehefrau Letizia sitzt dann auf dem Thron. Während der Palast endlich alle Details zur Krönung am 19. Juni bekannt gab, muss die Ex-Journalistin harte Kritik und üble Nachrede einstecken.

Kampagne
Und das sogar aus der eigenen Familie: Tante Henar Ortiz hetzt auf Twitter gegen die künftige Königin. „Ich weiß nicht, ob sie einer Aufgabe dieses Ausmaßes – nämlich über ein Königreich zu herrschen – gewachsen ist“, urteilt diese ab. Im Netz werden auch Vorher-nachher-Fotos verbreitet. Letizia hatte sich 2008 die Nase operieren lassen. Dazu ätzt Felipes Ex-Freundin: „Ich sehe ihn noch zweimal im Jahr …“ Und Letizias Ex-Chefin sagt: „Sie ist sehr perfektionistisch.“ Alles eine böse Kampagne gegen sie?

Proteste
Bei der Krönung muss sich das Paar jedenfalls auf Buhrufe gefasst machen. Altkönig Juan Carlos bleibt fern – das soll die Proteste gering halten. Eines ist klar: Die Stimmung in Spanien ist alles andere als euphorisch …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.