Charlène: So schön als Mama

Neues Styling

Charlène: So schön als Mama

Bei strahlendem Sonnenschein absolvierten Charlène (36) und Albert von Monaco (56) am Mittwoch ihren ersten ­öffentlichen Auftritt mit den am 10. Dezember ­geborenen Zwillingen Jacques und Gabriella. Am Balkon des Grimaldi-Palastes präsentierte das Fürstenpaar seine zwei Bündel Glück. Und zur Feier des Tages hatte sich die frisch gebackene Doppel-Mama gleich einmal einen neuen Look vergönnt.

So trägt die Fürstin nun einen überlangen Pony bis über die Augenbrauen. Die Frisur stammt aus der Schere ihres Vertrauenscoiffeurs Charles Aellen aus Zürich, der diese Tatsache nicht ohne Stolz bestätigte. Schon seit Jahren macht der Schweizer Charlènes Haare schön. Eigens für die neue Stirnfransen-Frisur wurden er und Kollege Raphael Hofstetter (er war für die Farbe zuständig!) nach Monaco eingeflogen, am selben Tag ging es wieder zurück. Überhaupt setzte Charlène am besonderen Tag auf Schweizer Qualität: Auch der weiße Mantel entstammte dem St. Galler Modehaus Akris. Designer Albert Kriemler hatte den Kaschmir-Traum eigens für die Fürstin entworfen! (böko)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.