Kate: Baby George gönnt ihr wenig Schlaf

Trotz Nanny

Kate: Baby George gönnt ihr wenig Schlaf

Schon beim Volkstrauertag in London war Kate anzusehen, dass die Mutterschaft nicht ganz spurlos an ihr vorbeigeht. Die Herzogin sah im Gesicht deutlich schmäler aus und wirkte müde und erschöpft. Auch als sie ein paar Tage später mit Ehemann William unterwegs war, dürfte sich das nicht geändert haben. Baby George scheint wohl noch immer nicht viel zu schlafen.

Diashow Kate: Lässt Baby George sie nicht schlafen?

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

Baby George hält Herzogin Kate wach

Mama sein ist anscheinend auch für Royals nicht gerade einfach. Zwar ist Herzogin Kate wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes schon wieder rank und schlank, doch viel Schlaf scheint ihr der kleine Schreihals nicht zu gönnen. Obwohl sie sonst top gestylt ist, sieht man Kate die Müdigkeit an - ihre Augen wirken verschlafen und anscheinend hat sie es eilig, schnell wieder nach Hause zu kommen.

1 / 24

George hält sie wach
Schon kurz nach seiner Geburt war der kleine Prinz sofort als Schreihals bekannt. "Er hat gute Lungen," scherzte William bereits beim Verlassen des Krankenhauses und verriet wenig später, sein Sohn könne "brüllen wie ein Löwe" - und das tut er anscheinend auch in der Nacht ganz gerne. Was sich für uns ganz lustig anhört, scheint für die 31-Jährige ziemlich anstrengend zu sein, denn der Bub gönnt ihr wohl nicht gerade viel Schlaf.

Statt den Pausbacken, für die die hübsche Herzogin eigentlich bekannt war, machen sich nun deutliche Augenringe in Kates Gesicht bemerkbar - und das, obwohl sie sich im letzten Moment vor Georges Geburt dafür entschied, doch eine Nanny einzustellen. Jetzt ist Kate bestimmt froh, mit dem Baby nicht gänzlich auf sich alleine gestellt zu sein.

Diashow Kate: Müde & erschöpft beim Volkstrauertag

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

Herzogin Kate beim Volkstrauertag

Ganz spurlos scheint die Mutterschaft doch nicht an der schönen Herzogin vorbeigegangen zu sein. Bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes George wirkte Kate schön, schlank und fit wie immer, doch beim Remembrance Day in London konnte man ihr ansehen, dass ihr kleiner Bub sie daheim wahrscheinlich schon ordentlich auf Trab hält. Müdigkeit und Erschöpfung sind ihr anzusehen.

1 / 18

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.