Kate freundet sich mit Vic Beckham an

Viel gemeinsam

Kate freundet sich mit Vic Beckham an

Nachdem ihre beiden Männer schon eng befreundet sind, sollen sich nun auch Herzogin Kate und Victoria Beckham einander annähern. Die beiden Damen haben aber auch viel gemeinsam. Ihr Interesse für Kunst, Design und Mode und ein intensives Gespräch über das Thema Einrichtung soll die Freundschaft von Kate und Victoria immer enger werden lassen.

Neue Freundschaft
"Die Beckhams und William und Kate werden immer enger miteinander und sprechen regelmäßig über Themen wie die Elternschaft bis zur Einrichtung. Kate und Victoria haben viel gemeinsam, weil sie beide Kunst und Interiour-Design lieben," verriet ein Insider dem Magazin Star. Und jetzt, wo die Beckhams wieder nach London ziehen und ihre Luxus-Villa einrichten müssen, freuen sie sich ganz besonders über ihre neu gewonnenen adeligen Freunde.

Über die Badezimmer-Einrichtung des "Beckingham Palace" sollen sich die zwei Damen besonders intensiv ausgetauscht haben. "Kate Middleton hat den Beckhams bezüglich ihrer Badezimmer-Kacheln Ratschläge gegeben und ihr und Williams Haupt-Badezimmer ist fantastisch. Sie sucht antike griechische Statuen für sie beide, als Einweihungsgeschenk," erzählte der Vertraute weiter über die wachsende Freundschaft der beiden Paare.

Diashow Kate & William genießen einen Besuch im Kino

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

1 / 16

Button_video_ute.png © Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.