Herzogin Kate schwänzte Mamas Geburtstag

Panik vor Paparazzi

Herzogin Kate schwänzte Mamas Geburtstag

Der traditionelle Familienurlaub der Royals auf der noblen Karibik-Insel Mustique diente dieses Jahr nicht nur der Erholung, sondern auch einem ganz besonderen Anlass: Carole Middleton feierte ihren 60. Geburtstag. Unter dem Motto der Operette "Die Piraten von Penzance" schmiss sie am Strand eine große Party - zu groß für Herzogin Kate, die sich mit Prinz William und Sohnemann George lieber in ihrer Strandvilla verschanzte und die Feier schwänzte.

Paparazzi-Panik
Der Grund für Kates Fernbleiben von der Sause ihrer Mutter: ihr Babybauch. "Kate wollte nicht, dass irgendjemand ein Foto ihres Babybauchs bekommt", verriet ein Insider gegenüber Daily Mail. Ihre Nackt-Abschüsse aus dem Urlaub mit William sind ihr wohl noch immer schlecht in Erinnerung geblieben. Angeblich soll sie fast die ganzen zwei Wochen das Anwesen aus Angst vor den Paparazzi nicht verlassen haben.

Die 30 Gäste wunderten sich ganz schön, dass die royale Familie bei Caroles Geburtstag gar nicht mit von der Partie war. "Den Anwesenden wurde erzählt, dass William und Kate gerne unter sich bleiben. Die Gäste haben nach ihnen gefragt", weiß der Vertraute. Dafür sollen Kates Schwester Pippa (im gelben Bikini und Blumenrock) und "Rolling Stone" Mick Jagger bis in die Nacht mit dem Geburtstagskind gefeiert haben.

Diashow Herzogin Kates Marathon

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kates Termin-Marathon

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt. Das war nicht ihr einziger Termin des Tages: Sie besuchte auch ein Freizeitzentrum und traf Freiwillige.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

Herzogin Kate geht zur Schule

Auf ihren Besuch in der Kensington Aldridge Academy hat Herzogin Kate sich wohl riesig gefreut: Mit einem breiten Lächeln spazierte die schwangere Ehefrau von Prinz William in die Privatschule, wo sie sich mit den Kindern unterhielt.

1 / 47

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.