Herzogin Kate strahlt hochschwanger

Noch sechs Wochen

Herzogin Kate strahlt hochschwanger

Dass es nicht mehr lange dauert, bis Herzogin Kate ihr zweites Kind mit Ehemann William zur Welt bringt, kann man bereits deutlich sehen - auch wenn sie ihre Babykugel (bei dem noch recht kühlen Wetter allerdings verständlich) meistens unter einem weitem Mantel versteckt. Kate ist bereits hochschwanger, absolviert jedoch ihre letzten offiziellen Termine vor der Babypause - wie könnte es anders sein? - mit einem strahlenden Lächeln und guter Laune.

Diashow Kate lächelt mit Babybauch

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

Herzogin Kate: So schön mit Babykugel

1 / 28

Bussi für die Schwiegereltern
An der Seite von Prinz William nahm die 33-Jährige in der Westminster Abbey an einem Gottesdienst für das Commonwealth teil. Auch Charles und Camilla waren natürlich mit von der Partie. Für die beiden gab es von Kate ein liebes Begrüßungsbussi auf die Wange - von einem Zoff um Mini-Prinzen George keine George.

Erst kürzlich hieß es, Charles habe sich beschwert, dass Kate Mama Carole den Buben zu sehr für sich einnehme: "Sie lassen mich nie meinen Enkelsohn sehen." In sechs Wochen wird George die Aufmerksamkeit sowieso mit seinem kleinen Geschwisterchen teilen müssen. Ob er eine Schwester oder einen Bruder bekommt, ist noch immer ein gut gehütetes Geheimnis.

Diashow Herzogin Kate bemalt Häferl

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

Herzogin Kate besucht Keramik-Fabrik

1 / 35

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum