Kate:

Strohwitwe

Kate: "Vermisse William furchtbar"

Die Herzogin der Herzen leidet derzeit unter schlimmen Liebeskummer. Denn seit Prinz William auf den Falkland-Inseln stationiert ist, leidet Kate Middleton von Tag zu Tag mehr unter der Trennung von ihrem Mann.

Herzschmerz
Als die 30-Jährige beim Besuch der Kathedrale von Leicester von einer Frau gefragt wurde, wie es dem Prinzen gehe, soll Kate laut People seufzend geantwortet haben: "Es geht ihm gut - aber ich vermisse ihn furchtbar."

Diashow Queen, Kate & Camilla gemeinsam im Kaufhaus

Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


Trio in Blau...


Königin Elizabeth II. (85), ihre Schwiegertochter Camilla (64) und Prinz Williams Ehefrau Kate (30) haben gemeinsam ein traditionsreiches Edelkaufhaus in London besucht. Unter anderem nahmen sie am Donnerstag an einer englischen Tee-Party teil und begutachteten Luxus-Artikel des 300 Jahre alten Hoflieferanten. Außerdem sprachen sie mit Mitgliedern der Besitzerfamilie und mit Mitarbeitern. Ob sie sich beim Einkauf gegenseitig gut beraten können, war nicht ersichtlich, aber gelächelt wurde um die Wette.



Die drei Frauen, die zueinander passende Outfits in Blautönen trugen, bekamen je einen der berühmten Präsentkörbe des Hauses. Darin enthalten waren auch Leckerbissen für Hunde, was für besonderes Amüsement sorgte. Die Queen ist für die Liebe zu ihren Corgis bekannt, Kate hat vor wenigen Wochen einen Cockerspaniel namens Lupo bekommen, und auch Camilla hat eine Schwäche für die Vierbeiner.


1 / 27

Insgesamt sechs Wochen lang wird ihr Herzblatt auf  der südatlantischen Inselgruppe als Rettungspilot eingesetzt. Eine harte Zeit für seine Frau, die während seiner Abwesenheit zahlreichen royalen Verpflichtungen nachgehen muss.

Schwere Zeit
Zwar kann Hündchen Lupo Kate manchmal ablenken und trösten. Auch soll im Könighaus gut auf die Herzogin von Cambridge augepasst werden, doch die Nächte ohne ihren Liebsten sind nun einmal lang. Ausgerechnet in einer Zeit, in welcher die Queen Herzogin Kate das Leben zur Hölle machen soll...

Diashow Queen auf Streichelkurs: Auftritt mit Kate

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

1 / 21

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.