Sonderthema:
Kate nicht in Rio: Baby Nummer 3?

Süßes Gerücht

Kate nicht in Rio: Baby Nummer 3?

Herzogin Kate und Prinz William sind große Sportfans und es ist ihnen stets eine Ehre, die britischen Athleten anzufeuern. Doch die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro werden sie heuer angeblich nicht besuchen. Das wirft Fragen auf: Warum lassen die beiden dieses Großereignis aus?

Babywunsch

Laut dem britischen Magazin Hello! haben sie einen triftigen Grund: Das Paar hat zwei Kinder (George, 3, und Charlotte, 2). Der Wunsch nach einem dritten Baby ist da und es ist gut möglich, dass Kate und Will sich den in naher Zukunft erfüllen werden.

Gefährlicher Virus

Deswegen soll eine Reise nach Brasilien für sie nicht in Frage kommen. Dort kämpft man mit dem Zika-Virus, der von Stechmücken übertragen wird. Der ist vor allem für schwangere Frauen gefährlich und kann zu Fehlbildungen bei Kindern führen. Ein Risiko, dass die Royals auf keinen Fall eingehen wollen.

Diese Entscheidung sorgt für ein süßes Gerücht: Ist Catherine etwa schon schwanger, das dritte Baby unterwegs? Oder hofft sie, dass sie bald wieder guter Hoffnung sein wird? Ein offizielles Statement gibt es dazu freilich nicht. Der Palast spricht lediglich von verschiedenen Gründen, die dazu geführt haben, dass das Paar die Olympischen Sommerspiele nicht besuchen wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.