Kate siegt: Nackt-Fotos verboten

Pariser Gericht

© Getty Images

Kate siegt: Nackt-Fotos verboten

Der französische Richter in Nanterre bei Paris gab dem Eilantrag des britischen Königshauses recht, sagte: „Diese Bilder können nicht als Gegenstand von allgemeinem Interesse gesehen werden, da sie nicht mit offiziellen Auftritten in Zusammenhang stehen.“ Auch seien die Fotos „aufdringlicher Natur“, verletzten die Privatsphäre.

Damit darf das französische Magazin Closer die Fotos nicht mehr veröffentlichen. Außerdem muss der Verlag sämtliche Bilder innerhalb von 24 Stunden an Aurelien Hamelle aushändigen, französischer Staranwalt des Paares (siehe Kasten rechts) . Für jeden Tag, an dem die einstweilige Verfügung missachtet wird, drohen 10.000 Euro Strafe.

Kurios: Das Heft mit den Oben-ohne-Bildern darf weiter verkauft werden. Auch gilt das Urteil nur für Frankreich. Was in anderen Ländern geschehen soll, muss erst geklärt werden.

Die Bilder zeigen Kate im knappen Höschen, das Bikini-Oberteil abgelegt. Sie cremt Prinz William auf dem Balkon ihres Feriendomizils im südfranzösischen Luberon ein. Das Schloss gehört Lord David Linley, Neffe der Queen.

Chefredakteur wurde wegen Bilder gefeuert
Closer hatte die Fotos als Erstes veröffentlicht. Das Magazin gehört zur italienischen Verlagsgruppe Mondadori. Besitzer ist Ex-Premier Silvio Berlusconi, Verlagsmanagerin seine Tochter Marina.

Inzwischen wurden die Pikant-Fotos auch in einer 26-Seiten-Sonderausgabe des italienischen Chi (gehört ebenfalls Berlusconi) abgedruckt sowie im Irish Daily Star. Michael O’Kane, Chefredakteur des irischen Blattes, wurde deswegen gekündigt.

Anwalt Aurelien Hamelle kämpft in Paris für das britische Königshaus. Er hat auch schon Star-Designer John Galliano vertreten, als dieser wegen „Hitler-Äußerungen“ bei Dior gefeuert wurde.

Anwalt: "Das war absehbar"
Jetzt erreichte er für Kate die einstweilige Verfügung, die allerdings nur für Frankreich gilt. Welche Folgen das Verfahren hat, erklärt der Wiener Medien-Anwalt Peter Zöchbauer.

ÖSTERREICH: Welche Auswirkungen hat das Urteil?
Peter Zöchbauer:
Es kommt nicht überraschend, weil die Veröffentlichung von Nacktfotos den Kernbereich der Privatsphäre verletzt. Diese ist verfassungsrechtlich geschützt, natürlich auch bei uns.

ÖSTERREICH: Vorerst gilt das Urteil nur für Frankreich …
Zöchbauer:
… ich habe aber keinen Zweifel, dass auch österreichische Gerichte eine Veröffentlichung dieser Lichtbilder klar untersagen würden, sollte deren Veröffentlichung auch bei uns eingeklagt werden.

Diashow Herzogin Kate tanzt sich die Last von der Seele
Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

Schön! Kate kann wieder lachen

Schön! Kate kann wieder lachen

Die letzten Tage waren nicht leicht für Herzogin Kate: Das französische Magazin 'Closer' veröffentlichte Oben-ohne-Fotos aus ihrem letzten Urlaub, sie war schwer getroffen. Doch die Ehefrau von Prinz William biss tapfer die Zähne zusammen und setzte ihre Asienreise fort, als wäre nichts gewesen. Jetzt kann sie wieder lachen! Zum Abschluss besuchte das Paar Tuvalu. Bei einem traditionellen Tanz vergaß sie all ihre Sorgen und beteiligte sich sichtlich gelöst an dem Geschehen.

1 / 18
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 10
Schauspieler Peter Fröhlich gestorben
Kaisermühlen-Blues-Star Schauspieler Peter Fröhlich gestorben
Fernseh- und Bühnenstar starb bereits am 11. Juli im Alter von 77 Jahren. 1
Fürst Albert spricht über Wunderkinder
Überdurchschnittlich? Fürst Albert spricht über Wunderkinder
Monaco-Fürst verrät, was seine Zwillinge mit 19 Monaten schon können. 2
Vorstadtweib kommt nun ins Kino
Karriereschub Vorstadtweib kommt nun ins Kino
Beim „Vorstadtweiber“-Cast tun sich momentan etliche Veränderungen auf. 3
Shannen Doherty zeigt sich mit Glatze
Kamf gegen Brustkrebs Shannen Doherty zeigt sich mit Glatze
Dank an Mutter, Freundin und Freund, die sie immer unterstützen. 4
So urlauben TV- und Opern-Star
Hier steppt der Bär So urlauben TV- und Opern-Star
Yacht-Party, Relaxen im Pool oder italienischer Flair- so entspannen die ViP's. 5
So wollte William Diana beschützen
Er hatte Angst um sie So wollte William Diana beschützen
Schon als Kind machte der Prinz sich Sorgen um seine Mutter. 6
Roger Moore trauert um seine Tochter
Christina starb an Krebs Roger Moore trauert um seine Tochter
Krebs-Tod: Stieftochter von Sir Roger Moore wurde nur 47 Jahre alt. 7
Offiziell: Swarovski in Supertalent-Jury
RTL bestätigt Gerüchte Offiziell: Swarovski in Supertalent-Jury
Neuer Job für unsere "Let's Dance"-Königin: Sie ersetzt Inka Bause. 8
Miley Cyrus, was ist das für ein Ring?
Hochzeits-Gerüchte Miley Cyrus, was ist das für ein Ring?
Miley mit Ring am Pool: Hat sie Liam heimlich geheiratet? 9
Robbie Williams als heiße Nackt-Schnitte
Video-Striptease Robbie Williams als heiße Nackt-Schnitte
In einem Video auf Instagram zeigt der Pop-Star fast alles. 10
Die neuesten Videos 1 / 10
Caitlyn Jenner wirbt jetzt für H&M Sport
H&M Caitlyn Jenner wirbt jetzt für H&M Sport
Die Transgender-Ikone ist das Gesicht der neuen Kampagne.
Cornelius Obonya hört als Jedermann auf
Salzburger Festspiele Cornelius Obonya hört als Jedermann auf
Salzburger Festspiele: Cornelius Obonya will kein Jedermann mehr sein.
Queen zeigt ihre Kleider in Ausstellung
London Queen zeigt ihre Kleider in Ausstellung
Während die Monarchin im Sommerurlaub weilt, ist im Buckingham Palace eine Auswahl ihrer Roben und Kostüme zu sehen.
Auweia! Becker patzt bei Olympia-Frage
Fail Auweia! Becker patzt bei Olympia-Frage
Am Donnerstag bei Der Quiz Champion: Boris Becker trat als einer von fünf Experten gegen Pensionistin Renate Hoferichter an. Klar, der ehemalige Tennis-Star sollte im Spezialgebiet Sport glänzen. Aber das wurde nichts. Er patzte gewaltig - und das bei einer Olympia-Frage.
Marc Terenzi zieht in den Dschungel
Dschungelstar Marc Terenzi zieht in den Dschungel
Bis zum Dschungelcamp 2017 dauert es noch eine ganze Weile. Erst im Jänner ziehen die Stars in den australischen Urwald. Doch der erste Teilnehmer scheint schon festzustehen.
Georgij Makazaria macht bei der Gurkenchallenge mit
Gurkenglaschallenge Georgij Makazaria macht bei der Gurkenchallenge mit
Georgij Makazaria macht bei der Gurkenchallenge mit
Das ist der größte Kleiderschrank der Welt
Ein Frauentraum Das ist der größte Kleiderschrank der Welt
Die Texanerin Theresa Roemer lebt den Traum vieler Fashionistas. Sie besitzt nämlich den größten privaten Kleiderschrank der Welt.
Swift vs. Kim: Anzeige wegen Audiotape?
Swift vs. Kim Swift vs. Kim: Anzeige wegen Audiotape?
Kim Kardashian veröffentlichte ein Audiotape via Snapchat, um endgültig klarzustellen, dass Taylor Swift über die Strophen, in denen Kanye in seinem Song Famous über sie rappt, informiert war.
Ist Taylor Swift eine Lügnerin?
Taylor Swift Ist Taylor Swift eine Lügnerin?
Nachdem Taylor Swift angeblich nichts wusste von einer umstrittenen Zeile in einem Song von Kanye West sind nun Snapchat-Videos aufgetaucht die es wiederlegen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.