Sonderthema:
Video zum Thema Meghan & Harry: Ihr privates Hochzeitsalbum
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Neue Bilder

Meghan & Harry: Ihr privates Hochzeitsalbum

Der Kensington-Palast in London hat am Montag die ersten offiziellen Hochzeitsfotos von Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) veröffentlicht. Die beiden gaben sich am Samstag auf Schloss Windsor das Jawort.

Auf den Bildern des Fotografen Alexi Lubomirski ist einmal das Brautpaar lächelnd auf einer Stiege in Schwarz-Weiß zu sehen. Die beiden anderen Bilder sind Gruppenfotos aus dem prachtvollen grünen Salon von Schloss Windsor. Lubomirski lernte sein Handwerk unter anderem bei Star-Fotografen Mario Testino, der das Verlobungsbild von William und Kate schoss.

Harry Meghan © Twitter/Kensington Palace
 

Private Eindrücke

Auf einem der Gruppenfotos ist das Brautpaar mit den Kindern zu sehen, die Meghan in die Kirche begleiteten. Prinz Harry grinst mit seinem Neffen Prinz George um die Wette. Auf dem anderen ist auch die erweiterte Familie zu sehen.

"Der Herzog und die Herzogin möchten sich gern bei allen bedanken, die an ihrer Hochzeitsfeier teilgenommen haben", teilte der Palast per Twitter mit. Die beiden schätzten sich sehr glücklich, dass sie diesen Tag mit all den Menschen teilen konnten, die in Windsor dabei waren und es weltweit an den Fernsehbildschirmen verfolgt haben, hieß es weiter. Prinz Harry und Meghan tragen seit ihrer Hochzeit die Titel Herzog und Herzogin von Sussex.
 

Video zum Thema Harry & Meghan: Flitterwochen in Botswana?
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

Riesiges Fest

Es war die Hochzeit des Jahres. Prinz Harry und Meghan Markle gaben sich am Samstag in Windsor vor 600 geladenen Gästen und Millionen TV-Zusehern das Ja-Wort. Die englische Kleinstadt westlich von London war im Ausnahmezustand, auch weltweit verfolgten viele Menschen die Hochzeit im Fernsehen. In Windsor waren nach offiziellen Angaben mehr als 100.000 Menschen unterwegs. Zehntausende Fans jubelten dem Paar zu, als es mit der offenen Kutsche durch die Menge fuhr. Zuvor gab es den ersten Kuss nach der Hochzeit.

Harry Meghan © Twitter/Kensington Palace
Harry und Meghan mit ihren Blumenkindern, darunter auch Prinzessin Charlotte und Prinz George, die beiden Kinder von William und Kate.

Zahlreiche Stargäste

Zur Trauung auf dem Gelände von Schloss Windsor kamen neben der Queen und der königlichen Familie überraschend viele Prominente aus dem Showbiz und dem Sport. Darunter waren George und Amal Clooney, David und Victoria Beckham, US-Moderatorin Oprah Winfrey und Tennisstar Serena Williams.

Mini-Konzert von Elton John

Auch Sänger Elton John war unter den Gästen. Später trat der 71-Jährige bei einem Empfang der Queen auf, wo er einige mit einem Minikonzert zu Tränen gerührt haben soll. Der Musiker war mit Harrys Mutter Diana befreundet. 1997 spielte und sang er bei deren Beerdigung eine für sie umgeschriebene Version von "Candle in the Wind".

Diashow Harry und Meghan: Die Gäste

Harry und Meghan: Die Gäste

Amal und George Clooney

Harry und Meghan: Die Gäste

Amal und George Clooney

Harry und Meghan: Die Gäste

Amal und George Clooney

Harry und Meghan: Die Gäste

Amal und George Clooney

Harry und Meghan: Die Gäste

Amal und George Clooney

Harry und Meghan: Die Gäste

"Suits"-Kollege Meghans: Gabriel Macht und Frau Jacinda Barrett

Harry und Meghan: Die Gäste

Serena Williams und Ehemann Alexis Ohanian

Harry und Meghan: Die Gäste

Sarah Ferguson, Ex-Frau von Prinz Andrew

Harry und Meghan: Die Gäste

Victoria und David Beckham

Harry und Meghan: Die Gäste

Victoria und David Beckham

Harry und Meghan: Die Gäste

Cressida Bonas, Ex-Freundin von Harry

Harry und Meghan: Die Gäste

Sängerin Joss Stone

Harry und Meghan: Die Gäste

Carey Mulligan und Marcus Mumford

Harry und Meghan: Die Gäste

Kates Schwester Pippa Matthews mit Ehemann.

Harry und Meghan: Die Gäste

Kitty Spencer

Harry und Meghan: Die Gäste

US-Talkshowlegende Oprah Winfrey

Harry und Meghan: Die Gäste

Sänger James Blunt

Harry und Meghan: Die Gäste

Schauspieler Idris Elba.

1 / 18

Emotionale Momente

Die Trauung war klassisch, emotional - und es gab auch einige besondere Momente: Einen Teil des Wegs zum Altar legte Meghan allein zurück, nur begleitet von den Blumenkindern. Auf halber Strecke nahm sie ihr Schwiegervater, Prinz Charles, am Arm und führte sie zu seinem jüngsten Sohn, der Gala-Uniform trug. Harry wartete sichtlich nervös auf seine Braut, neben sich sein Bruder William als Trauzeuge.

Exklusive Party

Nach der offiziellen Zeremonie fuhr das Brautpaar zur Party im Frogmore House. Abseits der Kameras wurde hier mit 200 Gästen gefeiert. Die Braut trug dabei am Ringfinger ihrer rechten Hand einen ganz besonderen Ring.

Das bläulich schimmernde Schmuckstück hatte Harrys 1997 gestorbener Mutter Diana gehört - und war offenbar ein ganz besonderes Hochzeitsgeschenk Harrys an seine Braut. Prinzessin Diana war bei einem tragischen Autounfall in Paris ums Leben gekommen, damals war Harry zwölf Jahre alt.

 

Zur Party mit dem Elektroauto

Zum abendlichen Empfang von Harrys Vater Prinz Charles fuhren Harry (33) und Meghan (36) in Abendgarderobe in einem offenen Wagen aus dem Schloss und durch den Park in der Abendsonne. Harry saß am Steuer des silberblauen Jaguars E-Type Concept Zero, Baujahr 1968 und mittlerweile auf Elektroantrieb umgerüstet. Das Nummernschild zeigte das Hochzeitsdatum des Prinzen und der ehemaligen US-Schauspielerin an: E190518. Meghan trug mittlerweile ein weißes hochgeschlossenes Kleid, entworfen von der britischen Designerin Stella McCartney. Auf dem Empfang sollte Meghan eine Rede halten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum