Meghan Markle: Skandal um Bruder

Festnahme

Meghan Markle: Skandal um Bruder

Das wird das britische Königshaus gar nicht gerne hören: Der Bruder von Prinz Harrys Liebster, Meghan Markle,sorgt für einen handfesten Skandal - er wurde festgenommen! Laut der Mail on Sunday eskaliert ein Streit mit Thomas Markles Freundin, die Polizei rückte an und nahm ihn mit. 

Festnahme

Dem offiziellen Polizeibericht zufolge war der 50-Jährige betrunken, als er seiner Lebensgefährtin eine Waffe an den Kopf hielt. Darlene sperrte sich im Bad ein und wählte den Notruf. Thomas Markle Jr. wurde festgenommen und verbrachte eine Nacht im Gefängnis. Am nächsten Tag kam er gegen Kaution frei und zeigt nun Reue. Ihm droht dennoch ein Verfahren wegen Nötigung und unerlaubten Waffenbesitzes. 

Thomas ist der Halbbruder von Hollywood-Aktrice Meghan Markle und stammt aus einer früheren Beziehung ihres Vaters. Er sprach erst kürzlich in einem Interview über die Beziehung seiner Schwester zu Harry und gab zu, dass er den Windsor-Prinz noch nicht persönlich getroffen hat.

Sorgenkinder

Es sieht so aus, als haben die Royals damit ein neues Sorgenkind. Auch um Pippa Middleton, Herzogin Kates Schwester, gibt es immer wieder Ärger. Aktuell wegen ihrer Hochzeit: Sie heiratet den Geschäftsmann James Matthews. Eigentlich eine gute Partie, wäre da nicht sein wilder Bruder. Ein Realitystar mit Drogeneskapaden...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum