24. August 2012 22:40

Revue-Business lockt 

Next Coup: Harry als Stripper

Das britische Königshaus tobt, der Skandalprinz bekommt Strip-Angebote.

Next Coup: Harry als Stripper
© Photo Press Service, www.photopress.at

Das Königshaus kommt nicht zur Ruhe. Prinz Harry ist wieder im Lande, England ist immer noch in Aufruhr: Jetzt hat die Zeitung Sun das tatsächliche Nackedei-Bild von Prinz Harry veröffentlicht – trotz strikten Print-Verbots von der Queen.

Papa Charles ist außer sich. „Prinz Charles hat Harry geraten, sich versteckt zu halten und sich nicht erwischen zu lassen, wie er aus irgendwelchen Nachtklubs stolpert“ zitiert die Sun einen Insider. Da konnte Papa noch nicht ahnen, dass wesentlich schlimmere Fotos die Runde machen würden.

Schwimmstar Ryan Lochte, der am selben Wochenende noch mit Harry plantschte gibt sich bedeckt: „Ich bin froh, dass ich zu der Strip-Party nicht eingeladen wurde“. Und weiter: „Sowas brauche ich nicht.“

Male-Strip
Jetzt trudeln beim Prinzen neue Angebote rein: Die Männerstrip-Gruppe Chippendales zeigte reges Interesse an Harry’s Nacktheit: „Anscheinend macht es ihm Spaß sich auszuziehen, warum nicht mit der weltweiten Nummer Eins der Männer-Revue?“

Autor: tiv



Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
1 Posting
wörzel (GAST) meint am 25.08.2012 01:57:38 ANTWORTEN >
er ist auch nur ein mensch... wenn sich das auch nicht gerade positiv auswirkt in "seiner" position.. man muss auch bedenken dass er im alter von 12 jahren einen harten schicksalsschlag ertragen musste und ein leben immer in der öffentlichkeit ist sicher auch kein zuckerschlecken...
Seiten: 1
Meist geklickt Leute
Das Star-Foto des Tages
Webtipps