Präsident Obama traf Prinz George

Süßer Handshake

Präsident Obama traf Prinz George

Eigentlich waren Barack Obama und Ehefrau Michelle bei Prinz William und Herzogin Kate zum Abendessen im Londoner Kensington Palast eingeladen. Doch ihr zweieinhalbjähriger Sohn George stahl dem Paar die Show. Der kleine Prinz überraschte den US-Präsidenten und die First Lady vor dem Schlafengehen und begrüßte sie im Pyjama und Bademantel. Die Bilder des entzückenden Treffens wurden vom Palast auf Twitter veröffentlicht.

Dank an Obama
Prinz George bedankte sich bei Obama auch für ein Schaukelpferd aus Holz . Es war einst ein Geschenk des Präsidenten zur Geburt des Royals.

Die Bilder des Treffens zwischen Obama und dem Buben sorgten auf Twitter und Instagram für Furore.

Prinz George & Präsident Obama © Pete Souza/The White House via Getty Images
Foto: (c) Pete Souza/The White House via Getty Images

Geburtstags-Besuch bei der Queen
Nachdem George zu Bett gegangen war, aßen die Obamas mit Prinz Wiliam, Herzogin Kate und Prinz Harry zu Abend. Zuvor traf das Gästepaar mit Queen Elizabeth II. auf Schloss Windsor zu einem Lunch zusammen. Es gratulierte der Königin zu ihrem 90. Geburtstag und überreichte nachträglich als Geschenk ein Fotoalbum mit einer Chronik aller USA-Besuche der Monarchin. Bei den politischen Gesprächen mit Premierminister David Cameron warnte Obama am Freitag vor einem Austritt Großbritanniens aus der EU.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.