Prinzessin Charlotte stiehlt allen Show

Besuch im Krankenhaus

Prinzessin Charlotte stiehlt allen Show

Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) haben am Montagnachmittag ihr neues Brüderchen im St. Mary's Hospital in London besucht. Prinz William führte seine beiden Kinder an der Hand in die Geburtsklinik, nachdem er sie mit dem Auto selbst vorgefahren hatte. Nur wenige Stunden zuvor hatte Herzogin Kate (36) in dem Krankenhaus ihr drittes Kind auf die Welt gebracht.
 
 

Begeisterung über winkende Charlotte

Prinz George trug noch seine Schuluniform. Prinzessin Charlotte, im hellblauen Kleidchen, winkte den Journalisten und Royal-Fans zu, die sich zu Hunderten auf der gegenüberliegenden Straßenseite versammelt hatten. 

George Charlotte © Gareth Cattermole/Getty Images
 

Spekulation um Namen

Wie das jüngste Familienmitglied heißen soll, wurde noch nicht bekannt gegeben. Das Baby war um 11.01 Uhr Ortszeit in Anwesenheit von Prinz William geboren worden und wiege etwa 3,8 Kilogramm, hatte der Kensington-Palast mitgeteilt. Königin Elizabeth II., Prinzgemahl Philip sowie Prinz Charles, Herzogin Camilla und Prinz Harry sind demnach "hocherfreut".
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum