Prinzessin Victoria gönnt sich Auszeit

Das ist der Grund

Prinzessin Victoria gönnt sich Auszeit

Beobachtern des schwedischen Königshauses ist es längst aufgefallen: Kronprinzessin Victoria ist seit einiger Zeit auf Tauchstation. Keine Auftritte und auch sonst ist es merkwürdig ruhig um sie. Ist bei ihr alles in Ordnung? In Stockholm wurde schon gerätselt.

 Familienzeit

Jetzt sah der Palast sich bemüßigt, aufzuklären und so den Spekulationen ein Ende zu bereiten. Erstmal eine Entwarnung: Es ist alles okay! Keine Familienkrise, keine Erkrankungen. Sie macht einfach mal Pause. "Das Kronprinzessinnenpaar hat sich entschlossen, im Februar eine längere zusammenhängende Zeit mit seinen Kindern zu verbringen. Es ist eine Reise, die schon lange geplant war, mit dem Ziel, Zeit mit den Kindern zu verbringen", teilte Hofsprecherin Margareta Thorgren mit und führte aus: "Die Kinder des Kronprinzessinnenpaares sind noch so klein, Prinz Oscar ist noch nicht einmal ein Jahr und für Prinzessin Estelle hat die verpflichtende Grundschulzeit noch nicht begonnen. Sie möchten diese Zeit einfach sinnvoll nutzen." 

Was für ein schöner Grund für eine kurze Auszeit vom royalen Alltag. Im März kehrt Victoria zurück und wird wieder öffentliche Termine wahrnehmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.