Queen ist zum zweiten Mal Uroma geworden

(Enkel-)Kinder-Segen

Queen ist zum zweiten Mal Uroma geworden

Queen Elizabeth II. ist zum zweiten Mal Uroma geworden. Die kleine Isla Elizabeth Phillips kam am Donnerstag in Gloucester im Südwesten Englands zur Welt, wie der Buckingham-Palast am Freitag in London mitteilte.

Royaler Familien-Zuwachs
Die jüngste Urenkelin der Queen ist die Tochter von Peter Phillips, dem 34-jährigen Sohn von Prinzessin Anne. Er ist der älteste Enkel der Königin. Seine 33-jährige Frau Autumn stammt aus Kanada. Die beiden haben bereits eine Tochter. Die kleine Savannah Phillips wurde im Dezember 2010 geboren.

Die 85-jährige Elizabeth II., ihr Mann Prinz Philip, Prinzessin Anne, deren Ex-Mann Mark Phillips und die ganze königliche Familie seien "hocherfreut" über die Geburt, hieß es in der Erklärung. Der neueste königliche Nachwuchs steht auf Platz 13 der britischen Thronfolge.

Diashow Queen auf Streichelkurs: Auftritt mit Kate

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

Kate strahlt die Krise mit Elisabeth II weg


Ausgerechnet in einer Zeit, da Kate im Palast auf sich alleine gestellt ist, weil ihr Mann William auf den Falkland-Inseln als Hubschrauberpilot im Einsatz ist, fuhr die sonst so sanfte Queen die Krallen aus. Und lästerte, Kate sei eitel und faul.
 
Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt für derartige Gemeinheiten. Schließlich soll Kate Elisabeth II bei ihrer Promotour anlässlich ihres 60.jährigen Kronjubiläums unterstützen. Das scheint die Queen nun auch eingesehen haben ist wieder ganz auf Versöhnungskurs. Nachträglich scheint Kate Middleton nicht zu sein. Zumindest ihrem gemeinsamen Besuch der Kathedrale von Leicester schien zwischen den beiden Damen Friede zu herrschen…

1 / 21

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.