Sonderthema:

Offen

"Verbringe zu wenig Zeit mit Charlene

Selten gewährt Fürst Albert von Monaco solch intime Einblicke in sein Liebesleben mit Ehefrau Charlène. Bei einem Interview, das er im Rahmen seines Charity-Aufenthalts in Seefeld gab, gestand Albert: „Meine Frau und ich haben leider sehr wenig Zeit zu zweit. Das ist schwer.“ Auch in Seefeld war Charlène nicht dabei. Sie hatte ein Fotoshooting in Spanien.

Probleme
Es sind dieselben Worte, die auch Charlène in ihrem wellenschlagenden Vanity Fair-Gespräch von sich gab. Auch sie wünsche sich mehr Zeit mit ihrem Mann. Zeitgleich halten sich Gerüchte um eine Ehekrise hartnäckig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum