Austria's Next Topmodel: Panne zeigt Umstyling!

Staffelstart

Austria's Next Topmodel: Panne zeigt Umstyling!

Am Donnerstag, 2.11., ging es los und die neue Staffel von "Austrias Next Topmodel" war zu sehen. Sie soll die härteste aller Zeiten werden. Und tatsächlich. Schon zu Beginn wurde kräftig ausgesiebt und nur die 14 Besten kamen weiter! Sieben Kandidaten und Kandidatinnen teilen sich jeweils auf Team Marina Hoermanseder und Team Daniel Bamdad auf. Die Modelmama ist Eveline Hall. Mit einem Selbstauslöser-Bikini-Shooting ging es schon heiß her zum Auftakt, doch die zweite Folge scheint es richtig in sich zu haben. 

Heftig: So ätzt das Netz über die neue ANTM-Jury!

Umstyling

Dann wird nämlich das berüchtigte Umstyling stattfinden. Ein Fixpunkt für alle Fans des Formates. Nie sonst sind die Kandidaten so emotional, sind derart herzzerreißende Szenen zu sehen, wie dann. Wenn der Friseur die Schere in der Hand hält und loslegen will. Wer nicht spurt, fliegt, das ist der Deal.

So werden die Frisuren

Aufmerksame Zuseher haben bemerkt, dass in einer Einstellung am Ende der Auftaktepisode tatsächlich die neuen Frisuren der Kandidaten zu sehen sind! Schock: Die schöne Allegra mit den Locken bekommt eine gebleichte Kurzhaarfrisur! Wir hoffen, sie darf wenigstens ihr Markenzeichen, die Achselbehaarung, behalten! Andere wiederum müssen nicht so viel von ihrer Mähne lassen, bekommen zum Beispiel Ponys (Influencer Doina), Undercuts oder ein paar Strähnchen (Simone) verpasst.

Austria's Next Topmodel, jeden Donnerstag um 20:15 auf ATV

Das sind die Top 14!

Team Marina (Jules, Sanda, Edvin, Theresa, Peter, Allegra, Lukas)

ANTM © Gerry Frank

Team Daniel (Isak, Simone, Julia, Christian, Doina, Max, Daniela)

 

ANTM © Gerry Frank

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.