Bachelor: So wird das Finale

Letzte Entscheidung

Bachelor: So wird das Finale

Daniela oder Leonie? Leonard Freier hat keine leichte Entscheidung zu treffen, doch es gibt zwei Menschen, die ihm die Qual der Wahl ein bisschen einfacher machen können: seine Eltern. Im Finale von Der Bachelor lernen die zwei letzten Damen Mama und Papa Freier kennen und die gilt es natürlich, ganz besonders zu beeindrucken. Schließlich legt der Bachelor viel Wert auf ihr Urteil.

Wichtiges Treffen
Die beiden treffen zuerst auf ihre potentielle neue Schwiegertochter Leonie. "Ich bin heute wirklich nervös. Die Frau, die ich interessant finde, lernt jetzt meine Eltern kennen", ist der 31-Jährige schon aufgeregt, da er nicht beeinflussen kann, ob seine Eltern Leonie sympathisch finden. "Der schlimmste Moment wäre, wenn ein peinliches Schweigen entsteht und man nicht weiß, worüber man reden soll und man keine Sympathie füreinander empfindet", fürchtet die 26-Jährige. Ob sich ihre Angst bewahrheitet?

Gefühle offenbart
Ihre Konkurrentin Daniela muss sich mit Leonards Vater Ronald unter vier Augen unterhalten. Was da wohl rausgekommen ist? "Ich meine herausgehört zu haben, dass Leonard genau das ist, was sie sich für ihre Zukunft wünscht", hat die Blondine einen guten Eindruck gemacht. Doch alleine mit Leonard setzt sie ihren Liebsten unter Druck. "Ich denke, dass es mir sehr nahegehen würde, wenn du dich nicht für mich entscheiden würdest, weil ich gefühlstechnisch schon so dabei bin, dass es mich echt verletzen würde", gibt sie ihm mit auf den Weg.

VOTING: Daniela oder Leonie? Wer soll die letzte Rose bekommen? Stimmen sie ab!

voting_NEU.png

Wie der Bachelor diese Worte aufnimmt und für wen er sich entscheidet, erfahren wir am 16. März um 20.15 Uhr auf RTL.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.