08. März 2018 11:42
Zweitplatzierte
Bachelor-Svenja: Harte Vorwürfe
Vorwürfe: Die Blondine findet für Bachelor Daniel ganz klare Worte.
Bachelor-Svenja: Harte Vorwürfe
© MG RTL D

Lange galt die aufgeschlossene, lustige Kandidatin Svenja als Favoritin auf die letzte Rose beim Bachelor.

Gleiche Wellenlänge

Mit ihr verstand sich Daniel auf Anhieb gut, die ersten richtigen Küsse fanden zwischen ihnen statt. Die Blondine kam dann auch ins Finale der Kuppelshow. Doch dort war dann für sie Schluss; der Zuschlag ging an die brünette Tänzerin Kristina. Das dürfte sie sehr getroffen haben, sie rechnet auf Instagram mit Daniel ab: "Es tut einfach unglaublich weh, wenn du dich auf einen Menschen einlässt, ihm dein Herz vor die Füße legst und am Ende mit deinen Gefühlen alleine dastehst."

 

 

An dieser Stelle geht meine Bachelor-Reise zu Ende, auch wenn sie für mich nicht das Happy End hat, welches ich mir gewünscht habe. ???? Es tut einfach unglaublich weh, wenn du dich auf einen Menschen einlässt, ihm dein Herz vor die Füße legst und am Ende mit deinen Gefühlen alleine dastehst. Wenn ich mir in einer Sache ganz sicher bin, dann dass jeder von uns mal in einer ähnlichen Situation gesteckt hat und ganz genau weiß, wie mies sich so etwas anfühlt. Jeder von uns hat es verdient, einen Menschen zu finden, der ihn wirklich von ganzem Herzen liebt - Ohne wenn und aber. Verliert euren eigenen Wert niemals aus den Augen und gebt euch nicht mit weniger zufrieden als ihr verdient habt! Da draußen wartet auch meine bessere Hälfte, es ist nur eine Frage der Zeit, bis ich sie kennenlerne. Ein riesengroßes DANKESCHÖN geht an das gesamte Team von @warnerbrostvde, für eure Geduld mit uns verrückten Hühnern! ???????? Last but not least möchte ich mich natürlich bei all den Menschen bedanken, die in den vergangenen Wochen hinter mir standen und Folge für Folge mit mir mitgefiebert haben! Unsere gemeinsame Reise fängt jetzt erst richtig an - Ich hoffe natürlich, dass ihr sie weiterhin mit mir gemeinsam geht! ???? Ihr seid die allerbesten, ihr dürft euch alle ganz fest gedrückt fühlen! ???? [Foto: @brtwsr]

Ein Beitrag geteilt von Svenja | Der Bachelor 2018 ???? (@svenjavonwrese) am

 

Vorwürfe

Im großen Talk mit Frauke Ludowig sahen sich Daniel und Svenja nach dem Finale zum ersten Mal wieder. Schon die Begrüßung war unbeholfen, Daniel wusste nicht, ob Handgeben oder Küsschen angesagt ist. Svenja merkte man die Wut über das Aus noch an. Sie bekrittelte aufs Schärfste, genauso wie die anderen anwesenden Ex-Kandidatinnen, dass Daniel allen Frauen dieselben Worte ins Ohr geflüstert habe. Die Vorwürfe blieben fast unkommentiert von dem Bachelor.