Alle Bilder: Das sind die neuen Bauern

Bauer sucht Frau

Alle Bilder: Das sind die neuen Bauern

Schafzüchter Markus (38) aus dem Waldviertel sucht eine reiselustige Frau mit Herz und Hirn, Gutsherrin Julia (32) einen Mann zum gemeinsamen Pferdestriegeln. Und der „fesche Almwirt“ Michael (29) nimmt nach einer gescheiterten Verlobung einen neuen Anlauf in Richtung Liebesglück.

button_diashow_neu

Ab Mittwoch, 25.5., (ATV, 20.15 Uhr) hilft Katrin Lampe wieder Amor auf die Sprünge. Elf Männer und eine Frau präsentieren sich in zwei Bauer sucht Frau-Teilen als potenzielle Heiratskandidaten. Im Sommer wird am Hof gedreht, Ausstrahlung im Herbst.

Jung, fesch, single
„Wir haben den besten Cast aller Staffeln. Viele fesche, weltoffene Bauern, bei denen man sich fragt, warum die bis jetzt keine Frau gefunden haben“, schwärmt Lampe in TV-AUSTRIA über ihre Kandidaten. Neben zwei, drei Klischeebauern dominieren unkonventionelle Landwirte die achte Runde: So träumt Markus von einer Gorilla-Safari. Konditor Roland (43) bäckt seine Damen mit mehrstöckigen Torten ein. Und der junge Weber Thomas (29) droht: „Finde ich hier keine Frau, gehe ich ins Kloster!“

Neue Pferdezüchterin
Nach Trotzkopf Verena und Co. hat es auch diesmal eine Pferdezüchterin in die Sendung geschafft. Julia (32) betreibt mit ihrer Mutter einen Reiterhof, träumt von einem „großen, sportlichen, niveauvollen Mann“ – und bezeichnet sich selbst als „wählerisch“. Eine besondere Herausforderung für Lampe, die bislang noch keine Bäuerin erfolgreich vermitteln konnte: „Frauen haben es schwerer, weil man selten einen Mann findet, der sein ganzes Leben aufgibt, um auf einen Bauernhof zu ziehen.“

Baby- und Quotenträume
Dennoch: Die ATV-Liebes­botin ist bester Dinge, auch in dieser Staffel viele ihrer Singles an den Mann und die Frau zu bringen: „Ich wünsche mir endlich wieder eine Hochzeit und ein Baby! Wenn sich zwei finden, die sich wirklich lieben, ist das noch viel wichtiger als eine hohe Quote.“

Erfolgreichstes ATV-Format
Die ist ohnehin so gut wie geritzt. Denn Bauer sucht Frau ist seit Start 2005 das erfolgreichste ATV-Format. Im Schnitt 331.000 Zuschauer verbuchte die siebte Staffel, die Finalfolgen stiegen auf 371.000. Noch mehr Singles: Auch Sing­les abseits des Heustadls haben bald wieder Chancen auf eine erfolgreiche Kuppelaktion. Lampe verrät: „Nach Bauer sucht Frau geht es 2012 auch mit Schwer verliebt weiter.“

Autor: Astrid Hofer
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.