ATV-Bauern: Tom wird Vater

Bauer sucht Frau

ATV-Bauern: Tom wird Vater

Auch diese Woche wird wieder eifrigst um die Herzen der Bauern bei "Bauer sucht Frau" am 14.12 auf ATV ab 20:15 Uhr gekämpft. Während Gutsherrin Julia ihrer Romeos erst kennen lernt und ihnen ihren Hof zeigt, sind Petra und Tom schon um einiges weiter in Sachen Liebe. Petra will ihrem Bauern nun endlich ihre Kids vorstellen.

Diashow "Bauer sucht Frau" am 13.12

Katja und Thomas

Hans und Nicole

Tom und Petra

Markus und Verena

Julia und Jürgen

1 / 5

Julia lernt ihre Romeos kennen
Gutsherrin Julia macht mit ihren Bewerbern eine Hofführung. Hermann und Jürgen zeigen reges Interesse an Julias Pferden, nur Reinhard hält sich bedeckt. Er kann sich ein Leben auf dem Land nur bedingt vorstellen. Nach dem Hofrundgang beziehen die Männer ihre Zimmer. Auch hier bleibt Reinhard lieber für sich und entscheidet sich für das Einzelbett. Am ersten Abend hat Julia ein Hoffest organisiert. Natürlich möchte sie die Gelegenheit nutzen und ihre Männer Freunden und Bekannten vorstellen. Hermann und Jürgen erzählen viel und haben Spaß, nur Reinhard ist immer noch nicht warm geworden. Am nächsten Morgen weckt Julia ihre Herzbuben und geht mit ihnen auf der Terrasse frühstücken. Danach hat sie sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie möchte, dass die drei beim Pferde-Parcours um ihr Herz kämpfen. Hermann ist der Erste, der sich unter Beweis stellen kann. Er schlägt sich wacker, aber gegen Jürgen kommt er nicht an. Reinhard lässt die Sache auch hier ruhig angehen und bleibt das Schlusslicht. Gewinner Jürgen wird mit einem Busserl und einem Schokoladenherz belohnt. Ein guter Start für den 39-Jährigen - ob er seine Position halten kann?

Tom wird Vater
Petra möchte, dass der gutherzige Kärntner Tom ihre Kinder kennen lernt. Für den 43-Jährigen ist das Ehrensache, obwohl er doch etwas nervös ist. Als sie zurück am Hof sind, spielt Tom mit ihrem Sohn Julian Tischtennis. Petra ist froh, dass er sich so gut mit ihren Kindern versteht. Gemeinsam gehen sie auf  Schwammerlsuche im Wald. Dabei bekommt der Kärntner einen Eindruck davon, wie seine neue Familie aussehen könnte. Er will auf jeden Fall mit Petra in Kontakt bleiben und hofft, dass noch mehr daraus wird. Nach so einem schönen Ausflug fällt der Abschied umso schwerer. Tom hilft Petra beim Koffertragen und verabschiedet sich von der 35-Jährigen und ihren Kindern. Auch Petra möchte den Kontakt zu Tom aufrecht erhalten und ist gespannt was die Zukunft bringt.

Thomas macht Party auf Feuerwehrfest
Bei Thomas machen sich die Mädels schick für das bevorstehende Feuerwehrfest. Der 29-Jährige möchte seine Damen zum Tanzen auffordern. Fehlanzeige! Die Musik passt den Mädels gar nicht. Es dauert nicht lange und Thomas wird von einer anderen Dame zum Tanz aufgefordert. Trotz Krücken schwingt er das Tanzbein, so gut es mit seinem Handicap geht. Er ist enttäuscht, dass seine Hofdamen nicht mehr Initiative ergriffen haben und will nach Hause gehen. Aber Melanie und Irmgard wollen noch alleine weiterfeiern. Am nächsten Morgen bittet Thomas in die Kirche um Gottes Rat. Dieses Mal hat er ein Foto von Katja dabei. Er möchte wissen, ob er vielleicht zu voreilig war und die falsche Entscheidung getroffen hat. Anschließend geht er zu den Mädels und teilt ihnen mit, dass sie beide nach Hause fahren müssen. Irmgard und Melanie sind überrascht, aber nicht traurig über Thomas Entscheidung. Nach der Verabschiedung möchte Thomas Katja fragen, ob sie wieder zurückkommen möchte. Aufgeregt ruft der Oberösterreicher seine Ex-Kandidatin an und versucht ihr die Situation zu erklären. Die 22-Jährige ist verwundert über Thomas plötzlichen Sinneswandel. Ob der fleißige Weber mit Gottes Beistand Katja doch noch zurückgewinnen kann?

Markus sorgt für Langerfeuer-Romantik
Markus hat einen romantischen Grillabend mit Lagerfeuer organisiert. Der 38-Jährige hat mit seiner Idee voll ins Schwarze getroffen, denn die Stimmung ist zum Dahinschmelzen. Verenas Herz schlägt besonders hoch, sie kann ihren Blick kaum von Schafzüchter Markus abwenden. Am nächsten Tag machen die drei ein Picknick auf der Wiese. Sie lassen den Abend noch einmal Revue passieren. Verena spricht in Rätseln über den gemeinsamen Abend, denn sie war zu später Stunde mit Markus alleine. Trotzdem versucht Irene die Situation zu relativieren, denn sie hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Doch Markus tendiert momentan mehr zu Verena. Ob das etwas mit der geheimnisvollen Nacht zu tun hat?

Hans weiter im Glück
Bei Hans in Salzburg bereitet Dani mit Hans Schwester Martina das Frühstück vor, während der mit Kandidatin Nicole im Garten sitzt. Nicole will den Jungbauern beeindrucken und hat sich herausgeputzt. Dieser zeigt sich durchaus beeindruckt vom Aussehen seiner Hofdame. Aber auch Dani kann wieder punkten. Sie hat das Frühstück zubereitet und versteht sich gut mit der kleinen Schwester des Bergbauern. Nach dem Essen steht Fische fangen auf dem Programm. Die Mädels sind überrascht, als der 24-Jährige die Forellen mit der bloßen Hand fängt. Das ist eine echte Herausforderung für die Damen und es will ihnen nicht so richtig gelingen. Wenn die Fische schon nicht zu den Mädels kommen, dann kommen eben die Mädels zu den Fischen, denkt sich Hans und schubst seine Hofdamen in den Fischteich. Das wollen die Mädchen nicht auf sich sitzen lassen…

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.