Das sagt Kaley Cuoco

"Big Bang Theory": Bald ohne Penny?

Sie geistern mal wieder durchs Internet, die Gerüchte um Kaley Cuocos Ausstieg aus der Kultserie The Big Bang Theory. Will die Schauspielerin, die als Penny seit der ersten Folge zum Cast gehört und eigentlich nicht wegzudenken ist, wirklich der Liebe wegen aufhören?

Ausstieg aus Rücksicht
Es soll nämlich ein Problem geben, weil Caley frisch verliebt ist und ihr Ex-Freund und Big Bang-Kollege Johnny Galecki sich dadurch sehr unwohl fühlen soll. Das behaupten zumindest Insider, die wissen wollen, dass sie aus Rücksicht auf Johnny ihren Rückzug plant. Ernsthaft? Das würde auch bedeuten, dass die Aktrice auf eine Millionengage verzichtet.

Klares Dementi
Jetzt meldete Kaley Cuoco persönlich zu  Wort und stellte auf ziemlich witzige Weise klar, was dran ist. Auf Instagram postete sie ein Foto, das sie mit einem Blick zeigt, der aussieht, als traue sie gerade ihren Ohren nicht. Darunter steht: "Was?!" Zu dem Posting schrieb sie: "Mein Blick, wenn ich höre, dass ich The Big Bang Theory verlasse. Das wird nicht passieren. Es wird nie passieren. Wird nicht passieren. Von jetzt bis zum Ende, Leute."

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.